Morena Bank lehnt jede Haftung für Adolfo Gómez – El Financiero ab

Morena Bank lehnt jede Haftung für Adolfo Gómez – El Financiero ab
Morena Bank lehnt jede Haftung für Adolfo Gómez – El Financiero ab
-

Für den Tag des Regens, der dem vorspanischen Gott Tláloc gewidmet war, wurde in einem von ihm einberufenen Akt ein Huhn als Opfergabe geopfert Morena-Senator Adolfo Gómez Hernández; Allerdings ist die Präsidentschaft der Vorstand des Senats Er distanzierte sich von der besagten Zeremonie im Parlament.

In einer Erklärung machte die Präsidentin des Senatsvorstands, ebenfalls ein Morena-Mitglied Ana Lilia Rivera, Senator Adolfo Gómez für den Vorfall verantwortlich, der die Zeremonie mit dem Argument rechtfertigte: Bräuche und Bräuche einer indigenen Gruppe oder Gemeinschaft worüber er seine Selbstzuschreibung zum Ausdruck brachte.

„Das Präsidium des Verwaltungsrates hatte dem oben genannten Senator zuvor die ausdrückliche Weigerung mitgeteilt, den Zutritt von Tieren jeglicher Art in das Gebäude gemäß den geltenden Sicherheits- und Katastrophenschutzprotokollen zu genehmigen.“ Im Senat der Republik Es wurde intensiv daran gearbeitet, Tierrechte anzuerkennen, zu verteidigen und zu fördern, weshalb Ihre Präsidentschaft die aufgetretenen Ereignisse in keiner Weise unterstützt und mit dem zuständigen Senator die entsprechenden Disziplinarmaßnahmen ergreifen wird“, sagte der Präsident des Senats.

Gemäß dem Tierschutzgesetz von Mexiko-Stadt verbietet Artikel 25 die Verwendung von Tieren zur Feier von Riten oder Traditionen, die sich auf ihr Wohlbefinden auswirken.

„Artikel 25. Es ist aus irgendeinem Grund verboten: XIII. Die Verwendung von Tieren zur Feier traditioneller Riten und Verwendungszwecke, die sich auf das Wohlbefinden der Tiere auswirken können.“

Morena ist anderer Meinung als Adolfo Gómez, weil dieser den Hühnermord zulässt

Es war die persönliche Entscheidung von Senator Adolfo Gómez Hernández, im Hauptquartier des Senats ein Huhn zu opfern, als rituelles Opfer für den Regentag (Tláloc). Die Mehrheit der Morena-Bank distanzierte sich von solchen Taten Das teile er nicht, sagte Koordinator Ricardo Monreal.


Der Koordinator der morenoistischen Senatoren erklärte dies in der Fraktion Sie befahlen Adolfo Gómez, es nicht zu tun.

„In der Morena-Fraktion Die meisten von uns waren anderer Meinung und es war keine Vereinbarung, sondern eine persönliche Entscheidung des Senators“, betonte er.

In einem Interview stellte der Vorsitzende der Mehrheitsfraktion klar: „Ich persönlich stimme nicht zu, ohne dass irgendwo ein Tier geopfert wird; Ich bin ein Animalist und glaube an das Leben, und deshalb bin ich damit nicht einverstanden.“

„Selbst wenn es, wie er behauptet, um die Bräuche und Bräuche seiner Ureinwohner geht, Er vertritt die Ureinwohner in Oaxacaaber die Mehrheit von Morena hat sich von solchen Handlungen distanziert, die möglicherweise in Bräuchen und Bräuchen verankert sind, die wir aber nicht teilen“, fügte er hinzu.

Zu der Entscheidung, die Übertragung und das vollständige Video dieses Rituals aus den sozialen Netzwerken des Senats herunterzuladen, sagte Monreal Ávila, dass dies nicht seinerseits gewesen sei. „Nein, ich weiß nicht, wer es getan hat oder wer es angeordnet hat.“wiederholte er.

„Wir müssten den Congressional Channel um eine Erklärung bitten, aber ich wusste nicht, wer mit ihm gesprochen hat oder.“ Welche Behörde hat Ihnen befohlen, diesen Wert zu senken?. Nein, ich habe keine Probleme, aber es ist eine Entscheidung der sozialen Kommunikation und die soziale Kommunikation hängt vom Vorsitz des Vorstands ab“, sagte er.

Sie werden den Senator von Morena anprangern

Zusätzlich zu dem von Ana Lilia Rivera angekündigten Disziplinarverfahren innerhalb des Senats, Der Gesetzgeber Adolfo Gómez wird von Tierschutzorganisationen angeprangert.

Die Organisation Anima Naturalis Mexiko gab bekannt, dass er an diesem Donnerstag, dem 25. April, bei der Generalstaatsanwaltschaft von CDMX eine Strafanzeige wegen Tiermissbrauchs gegen den Morena-Gesetzgeber einreichen wird.

Wer ist Adolfo Gomez?

Senator Adolfo Gómez hat bei seiner Ankunft im Dezember 2021 einen Sitz inne und ersetzt Salomón Jara Cruz, der seinen Urlaub beantragt hat, weil er die Wahlen zum Gouverneur von Oaxaca gewonnen hat.

Gomez Hernandez ist Abschluss in Rechtswissenschaften an der Autonomen Universität Benito Juárez in Oaxacaund seinem Lehrplan zufolge war er Stadtpräsident von San Juan Mixtepec.

Mit Informationen von Quadratín.

-

PREV Die Regierung begründete die Kontroverse mit der völligen Sperrung ausländischer Direktkäufe. Artikel..
NEXT Thiago Silva warnt seine baldigen ehemaligen Teamkollegen vor dem letzten Spiel für Chelsea