Roy Cropper von Coronation Street liefert neuen Hinweis zum Mordanschlag auf Lauren

-

Krönungsstraße Es folgen Spoiler.

Roy Cropper von Coronation Street wird einen neuen Hinweis auf den Handlungsstrang um das Verschwinden von Lauren Bolton liefern.

Roy sitzt seit seiner Verhaftung und Anklage wegen Mordes an Lauren hinter Gittern, da er der letzte Mensch war, der sie lebend gesehen hat.

In den Szenen nächste Woche wird es für Roy noch schlimmer, als er in seiner Gefängniszelle zusammenbricht. Die schockierende Wende kommt, nachdem er einen Rückblick auf ein Gespräch zwischen Lauren und Max Turner im Café erlebt, das von Bedeutung sein könnte.

ITV

Verwandt: 12 große Coronation Street-Spoiler für nächste Woche

In Folgeszenen, die nächsten Freitag (3. Mai) ausgestrahlt werden, erholt sich Roy nach seinem Zusammenbruch im Krankenhaus und wird zurück ins Gefängnis geschickt, um seine Untersuchungshaft fortzusetzen, sobald es ihm gut genug geht.

Roy will jedoch weiter für seine Freiheit kämpfen und ruft aus dem Gefängnis seine Anwältin Dee-Dee Bailey an.

Während des Gesprächs verrät er, dass Lauren vor ihrem Verschwinden eine teure Halskette trug, und schlägt vor, dass Dee-Dee ihren mysteriösen Freund identifizieren und einen neuen Verdächtigen finden könnte, wenn sie ihre Herkunft zurückverfolgen kann.

Wird Dee-Dee das für den Fall nützlich finden?

Roy Cropper, Coronation StreetRoy Cropper, Coronation Street
ITV

Verbunden: Lucy Fallon von Coronation Street erzählt die tragische Geschichte einer Fehlgeburt

Roy-Schauspieler David Neilson gab kürzlich bekannt, dass er überrascht sei, dass seine Figur noch nie zuvor in Haft gewesen sei.

„Er ist sein eigener schlimmster Feind!“ sagte er an diesem Morgen. „Ich meine, er braucht Unterstützung von sich selbst, er stellt sich dort hin. Ich bin erstaunt, dass ich [Roy] Ich war noch nie im Gefängnis, weil alle anderen schon einmal im Gefängnis waren!“

Er fügte hinzu: „Roy ist in jeder Hinsicht unschuldig, er ist unschuldig an dem Verbrechen, aber er ist auch eine unschuldige Seele.“

„Er hätte nicht eine Minute geglaubt, dass es so weit kommen würde. Er hatte wirklich das Gefühl, dass alles in Ordnung sein würde, wenn er einfach alles ehrlich beantworten würde, und er war naiv anzunehmen, dass seine Unschuld bedeutete, dass man ihn auch als unschuldig ansehen würde.“

Krönungsstraße wird montags, mittwochs und freitags um 20 Uhr auf ITV1 ausgestrahlt und weiter gestreamt ITVX.

Mehr lesen Krönungsstraße Spoiler auf unserer speziellen Homepage

Das könnte Ihnen auch gefallen

-

NEXT Kenianische Dollarmillionäre vermieten ihre Zweitwohnungen