Isle of Wight Morton Common Hochwasserwarnung vor weiterem Regen

Isle of Wight Morton Common Hochwasserwarnung vor weiterem Regen
Isle of Wight Morton Common Hochwasserwarnung vor weiterem Regen
-

Gestern gab die Umweltbehörde eine Überschwemmungswarnung für den Eastern Yar und die Nebenflüsse von Whitwell und Bembridge heraus, wobei von heute (Mittwoch) bis Freitag, dem 3. Mai, täglich bis zu 20 mm Regen prognostiziert wurden.

„Wenn sich dieser Niederschlag auf das Einzugsgebiet auswirkt, bleibt der Fluss reaktionsfähig und der Pegel könnte ansteigen“, warnt die Umweltbehörde.

Ein Update wird heute Morgen um 10 Uhr erwartet.

Das Met Office hat für die Insel heute ab 15:00 Uhr Regen und über Nacht starke Niederschläge vorhergesagt.

„Der Wasserstand im gesamten Eastern Yar Valley sinkt weiterhin langsam“, fügte die Umweltbehörde hinzu.

Mehr lesen:

Obwohl der Wasserstand in Alverstone, Langbridge und Alverstone weiter sinkt, sagt die Umweltbehörde, dass der Wasserstand in Sandown weiterhin hoch ist und nur sehr langsam sinkt.

„Die Überschwemmungen auf der Golf Links Road und der Morton Common Road in Sandown dauern an, und die Gräben rund um den Fort Holiday Park in Sandown können bei hohem Fluss nur schwer entwässert werden“, heißt es in der Warnung weiter.

Der Isle of Wight Council hält Sandsäcke an folgenden Orten bereit:

  • Parkplatz St. Mary’s, Cowes
  • Well Road, East Cowes
  • Simeon Street Recreation Ground, Ryde

-

PREV Alltech verkauft Agolin direkt in den USA und Kanada
NEXT Ein dringender Polizeiaufruf wurde eingeleitet, um eine Frau mit einem kleinen Kind zu finden