Die hohe Inflation drückt, „die Verbraucher gehen mit jedem Dollar wählerischer aus“, sagt McDonald’s

Die hohe Inflation drückt, „die Verbraucher gehen mit jedem Dollar wählerischer aus“, sagt McDonald’s
Die hohe Inflation drückt, „die Verbraucher gehen mit jedem Dollar wählerischer aus“, sagt McDonald’s
-

Die Inflation bleibt für einige der bedeutendsten amerikanischen Unternehmen ein dringendes Problem, da steigende Preise Auswirkungen auf die Verbraucher und das Endergebnis haben.

Obwohl sich die Inflationsrate im Vergleich zu ihrem Höchststand abgeschwächt hat, liegt sie weiterhin über dem Ziel der Federal Reserve von 2 %. (AFP)
{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}
{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}

Chris Kempczinski, CEO von McDonald’s, wies bei der jüngsten Gewinnmitteilung des Unternehmens auf die anhaltenden Herausforderungen hin, mit denen die Verbraucher konfrontiert sind, und wies darauf hin, dass erhöhte Preise die Verbraucher dazu veranlassen, bei ihren Ausgaben anspruchsvoller zu sein. Diese Stimmung spiegelt einen breiteren Trend wider, der in verschiedenen Sektoren zu beobachten ist, wo Verbraucher mit höheren Kosten für Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs zu kämpfen haben.

HT führt Crick-it ein, ein One-Stop-Ziel, um Cricket jederzeit und überall zu fangen. Jetzt entdecken!

„Verbraucher gehen mit jedem Dollar, den sie ausgeben, immer noch wählerischer vor, da sie bei ihren täglichen Ausgaben mit höheren Preisen konfrontiert sind“, stellte er fest.

Die Inflation belastet das Verbrauchervertrauen

Obwohl sich die Inflationsrate im Vergleich zu ihrem Höchststand abgeschwächt hat, liegt sie weiterhin über dem Ziel der Federal Reserve von 2 %. Dieses anhaltende Inflationsumfeld hat das Verbrauchervertrauen belastet. Jüngste Daten deuten auf einen Stimmungsrückgang hin, da die Verbraucher mit den Auswirkungen steigender Preise auf ihre Kaufkraft zurechtkommen.

{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}
{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}

Unternehmen wie McDonald’s spüren die Auswirkungen der Inflation auf ihr Geschäftsergebnis, da das Umsatzwachstum im gleichen Ladengeschäft hinter den Erwartungen zurückbleibt. Die Notwendigkeit, der Erschwinglichkeit Priorität einzuräumen, ist für Unternehmen, die angesichts der zunehmenden Preissensibilität der Verbraucher Kunden anlocken möchten, von größter Bedeutung geworden.

Andere Unternehmen, darunter 3M und Newell Brands, äußerten ebenfalls Bedenken hinsichtlich einer „anhaltend schwachen Konsumausgaben für Nicht-Basiskonsumgüter“. Trotz solider Finanzergebnisse erwarteten diese Unternehmen einen anhaltenden Druck auf die Konsumausgaben, da die Verbraucher mit den kumulativen Auswirkungen der Inflation auf ihre Budgets zu kämpfen haben.

Chris Peterson, CEO von Newell Brands, schloss sich dem Chor der Führungskräfte an, die darauf hinwiesen, dass die Inflation ihre Geschäfte ruiniere. Das Unternehmen gab eine weiche Prognose für die Gewinne des laufenden Quartals ab und sagte, dass der Umsatz wahrscheinlich zurückgehen werde.

„Die Kategorien, in denen wir konkurrieren, stehen weiterhin unter Druck, da die Verbraucher ihre diskretionären Ausgaben weiterhin sorgfältig verwalten, da die kumulativen Auswirkungen der Inflation auf Lebensmittel-, Energie- und Wohnkosten das Lohnwachstum übertroffen haben“, sagte Peterson.

{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}
{{^userSubscribed}} {{/userSubscribed}}
ÜBER DEN AUTOR

Vertika Kanaujia ist Redakteurin für Audience Growth bei der Hindustan Times und betreut die Berichterstattung der Website über Wirtschaftsnachrichten, Gesundheit, Technologie und Internetkultur. Sie ist Chevening-Stipendiatin und Fellow der Columbia Journalism University. Vertika ist seit mehr als 18 Jahren Journalistin. Nachdem sie ihre Karriere als Wirtschaftsjournalistin beim Fernsehen begonnen hatte, arbeitete sie für verschiedene führende Nachrichtensender. Sie können ihr eine E-Mail an [email protected] senden….Details anzeigen

Nachricht / Weltnachrichten / US-Nachrichten / Die hohe Inflation drückt, „die Verbraucher gehen mit jedem Dollar wählerischer aus“, sagt McDonald’s

-

PREV Von der Unaufhaltsamkeit in der Eastern Conference bis zum Erreichen des NBA-Finals
NEXT Acht Jahre nach der Entführung von Alan Pulido: Wie verlief die Flucht des mexikanischen Fußballspielers?