Fünf wegen Mordes an Geschichtsschreiber festgenommen

Fünf wegen Mordes an Geschichtsschreiber festgenommen
Fünf wegen Mordes an Geschichtsschreiber festgenommen
-

Fünf Personen wurden am Mittwoch von der Polizei im Zusammenhang mit der Ermordung des Geschichtsschreibers S. Muthukumkar am Dienstag in Tiruchi festgenommen.

S. Muthukumar, 32, aus Thidir Nagar in Ariyamangalam wurde am Dienstag von einer sechsköpfigen Bande gegenüber dem SIT College am Tiruchi-Thanjavur National Highway ermordet.

Aufgrund einer von Muthukumars Mutter Kayalvizhi eingereichten Beschwerde reichte die Polizei von Ariyamangalam ein Verfahren ein und verhaftete P. Loganathan (30), B. Kumaresan (25), G. Dinesh (26), M. Thangamani (40) und A. Ilanchezhiyan (24). Danach Nachdem sie dem Amtsgericht VI vorgelegt worden waren, wurden die Angeklagten in das Zentralgefängnis Tiruchi gebracht.

Ein weiterer mutmaßlicher Angeklagter, S. Prasad, 24, wurde freigesprochen und die Polizei fahndete nach ihm.

Es wird vermutet, dass der Mord an Muthukumar eine Fortsetzung einer langjährigen Fehde zwischen seinem Vater Sekar und seinem Bruder Periyasamy ist. Sowohl Sekar als auch Periyasamy wurden von den rivalisierenden Gruppen ermordet.

Dies ist ein Premium-Artikel, der ausschließlich unseren Abonnenten zur Verfügung steht. Jeden Monat mehr als 250 solcher Premium-Artikel lesen

Sie haben Ihr kostenloses Artikellimit ausgeschöpft. Bitte unterstützen Sie Qualitätsjournalismus.

Sie haben Ihr kostenloses Artikellimit ausgeschöpft. Bitte unterstützen Sie Qualitätsjournalismus.

X

Du hast gelesen {{data.cm.views}} aus {{data.cm.maxViews}} kostenlose Artikel.

X

Dies ist Ihr letzter kostenloser Artikel.

-

PREV Die Regierung hat die für Mai geplanten Erhöhungen bei Strom, Gas und Treibstoff verschoben
NEXT Sie verschoben die für Mai geplanten Erhöhungen bei Strom, Gas und Treibstoff