Gibt es am Freitag, 3. Mai, und Montag, 6. Mai, Kurse zur Feier der Schlacht von Puebla?

Gibt es am Freitag, 3. Mai, und Montag, 6. Mai, Kurse zur Feier der Schlacht von Puebla?
Gibt es am Freitag, 3. Mai, und Montag, 6. Mai, Kurse zur Feier der Schlacht von Puebla?
-

Gibt es ein langes Wochenende für den 5. Mai?

Der 5. Mai ist kein offizieller Ruhetag im Sinne des Bundesarbeitsgesetzes, auch wenn er auf einen Wochentag fällt. Das Ministerium für öffentliche Bildung (SEP) gewährt den Studierenden jedoch in der Regel eine Pause.

Es ist jedoch ein unbeweglicher TagDas bedeutet, dass es nur dann eine Pause gibt, wenn sie auf einen Schultag fällt, andernfalls wird sie nicht genommen.

Gibt es am 3. Mai eine Pause?

Verwirrung über die Pause besteht auch, weil im SEP-Kalender der 3. Mai als Feiertag markiert ist, was aber nicht bedeutet, dass der Unterricht ausgesetzt ist. Was wird gefeiert?

In der christlichen Tradition wird an diesem Tag das Heilige Kreuz gefeiert, das Datum, an dem die heilige Helena, Konstantins Mutter, das Kreuz Christi auf dem Kalvarienberg fand. Die Maurer, die die Arbeiten ausführten, fanden drei Kreuze, die das Kreuz Christi für die verschiedenen Wunder identifizierten, die er damals vollbrachte.

Was wird am 5. Mai gefeiert?

Am 5. Mai 1862 fand in der Nähe der Stadt Puebla die Schlacht von Puebla statt, ein Kampf zwischen den Armeen Mexikos unter dem Kommando von Ignacio Zaragoza und dem Zweiten Französischen Kaiserreich unter dem Kommando von Charles Ferdinand Latrille.

Das Ergebnis dieser Schlacht war ein wichtiger Sieg für die mexikanische Armee, denn mit als minderwertig geltenden Streitkräften gelang es ihr, eine der erfahrensten Armeen ihrer Zeit zu besiegen.

-

PREV Die Nutresa-Aktie stieg nach den Verkaufsankündigungen an der Börse um 15,14 %
NEXT Der Horrorfilm über eine Invasion und mit echten Spinnen, den Stephen King liebt: „Gruselig und gut gemacht“