Neue Details zu Opfern eines tödlichen Falschfahrtunfalls auf dem Highway 401 in Whitby veröffentlicht

Neue Details zu Opfern eines tödlichen Falschfahrtunfalls auf dem Highway 401 in Whitby veröffentlicht
Neue Details zu Opfern eines tödlichen Falschfahrtunfalls auf dem Highway 401 in Whitby veröffentlicht
-

Die Special Investigations Unit (SIU) von Ontario hat am Montagabend neue Details zu den Opfern eines tödlichen Falschfahrunfalls in Whitby veröffentlicht.

In einer Pressemitteilung teilte die SIU mit, dass zwei der Opfer, ein 60-jähriger Mann und eine 55-jährige Frau, aus Indien zu Besuch seien.

Auch der drei Monate alte Enkel des Paares kam bei dem Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge ums Leben, der den Highway 401 in der Nähe des Highway 412 für mehrere Stunden sperrte.

Die Zivilbehörde teilte mit, dass die Eltern des Säuglings, sein 33-jähriger Vater und seine 27-jährige Mutter, im selben Fahrzeug unterwegs waren und ins Krankenhaus gebracht wurden.

Die Verletzungen der Mutter seien schwerwiegend, teilte die SIU mit.

Die Agentur teilte außerdem mit, dass sich zwei Personen im Transporter befanden, der in den Unfall verwickelt war. Der 21-jährige Fahrer des Lieferwagens wurde noch am Unfallort für tot erklärt, während ein 38-jähriger männlicher Passagier zur Behandlung seiner schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die Autopsien der Opfer fanden alle am Mittwoch in Toronto statt.

Beamte sagten, die tödliche Verfolgungsjagd begann mit einem Überfall auf ein Spirituosengeschäft in Bowmanville und endete etwa 20 Minuten später, nachdem der Verdächtige die Polizei von Durham zu einer Verfolgungsjagd mit hoher Geschwindigkeit gegen Gegenverkehr auf dem Highway 401 angeführt hatte.

Die SIU hat zwei zuständige Beamte und vier Zeugenbeamte mit der Untersuchung beauftragt.

Sieben Ermittler, ein forensischer Ermittler und ein Unfallrekonstrukteur untersuchen diesen Fall weiterhin, hieß es.

Die SIU ist eine unabhängige Agentur, die mit Ermittlungen beauftragt wird, wenn die Polizei in einen Todesfall, eine schwere Verletzung oder einen Vorwurf sexuellen Übergriffs verwickelt ist.

-

PREV PSV gewinnt den Meistertitel
NEXT NSCDC gewinnt 100.000 Liter Rohöl aus illegaler Bunkeranlage