Sexy, engagiert… Sydney Sweeney, die Schauspielerin, die alles will

-

In einem Kontext, in dem die beiden häufigsten Aspekte darin bestehen, sich bei der Meinungsäußerung der Akteure zurückzuhalten oder im Gegenteil einen linearen und kohärenten Diskurs zu führen; Ausnahmen erscheinen wie Sydney Sweeney.

Die 26-jährige amerikanische Schauspielerin trägt T-Shirts mit der Aufschrift „ Tut mir leid, dass ich tolle Titten und korrekte Meinungen habe (Es tut mir leid, dass ich unglaubliche Titten und die richtigen Meinungen habe) und gleichzeitig verlangt, dass sie aufhören, sie zu sexualisieren; vermeidet es, sich politisch auszudrücken, rühmt sich aber mit etwas, das wie ein Familie Trumpist und bittet darum, sein Privatleben zu schützen und gleichzeitig Gerüchte auszunutzen, um für seine Filme zu werben.

Dies geschah zum Beispiel mit Jeder außer dir, jetzt auf Netflix verfügbar. In den Monaten vor der Veröffentlichung und auf Sweeneys eigene Idee hin wurden Bilder vom Team des Films durchgesickert, die darauf schließen ließen, dass Sweeney – Produzent und Hauptdarsteller – Sie hatte eine Affäre mit ihrem Co-Star Glen Powell.was den Fokus auf den Spielfilm verstärkte.

„Die beiden Dinge, die man tun muss Der Verkauf einer romantischen Komödie macht Spaß und die Chemie stimmt„Erklärte Powell kürzlich in einem Interview mit Die New York Times, in dem sie ihre Idee erläuterten. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

Tatsächlich ist Sweeney einer verlobt mit Jonathan Davino14 Jahre älter als sie, die an ihren letzten beiden Projekten teilgenommen hat und eine unterhält Beziehung zu Sydney seit sechs Jahren. Sie begannen im Jahr 2018 und aufgrund ihrer Diskretion schien es manchmal so, als hätten sie es verlassen, aber sie bleiben vereint.

Sydney, mit dem „Sorry For Haveing ​​Great Tits And Correct Opinions“-T-Shirt | @sydney_sweeney

„Ich möchte nur, dass jeder weiß, dass es so ist der Mann meiner Träume und dass wir immer noch zusammen und stärker als je zuvor sind“, sagte Sydney während der Promotion über ihn Jeder außer dirdrin Samstagabend Live. Und er wiederholt sich mit seiner Verlobten als Produzentin Unbefleckt, ein Film, der ab dem 1. Mai in den spanischen Kinos läuft. Dies ist sein erster Horrorspielfilm und er ist Koproduzent, obwohl es sich ursprünglich um einen Horrorfilm handelte für die Hauptrolle abgelehnt.

Eine weitere seiner Kontroversen, diesmal nicht im Zusammenhang mit seinem Liebesleben, sondern mit seiner Familie, ereignete sich im August 2022, als er Fotos einer Feier teilte, bei der einige Menschen um ihn herum etwas trugen, das wie Hüte aussah. Machen Sie Amerika wieder großartig (Sein Bruder sagte, er habe tatsächlich gesagt Machen Sie Sixty wieder großartig), für die sie als Tumpistas bezeichnet wurden, obwohl die Schauspielerin in ihren sozialen Netzwerken versuchte, sie von dieser Bezeichnung zu distanzieren, ohne ihre Ideologie klarzustellen oder zu klären, mit welcher Partei sie am meisten verbunden ist.

„Euphorie“ und die Angst, typisiert zu werden

Auch in den sozialen Netzwerken äußerte er sich kürzlich viel zu Wort und teilte ein Bild, auf dem er ein T-Shirt mit der Botschaft trug Tut mir leid, dass ich tolle Titten und korrekte Meinungen habe (Es tut mir leid, dass ich tolle Titten und die richtigen Meinungen habe.)

Die Veröffentlichung verbreitete sich schnell viral bei denen, die ihn fragten, wo man das T-Shirt bekommen könne. Aber andere meinten, er habe sich über seine Brust lustig gemacht, während er verlangte, ihr nicht so viel Aufmerksamkeit zu schenken oder zu fragen ernste Rollen statt kindischer und hypersexualisierter Rollen, etwas, das danach begann Euphorie.

Cassie ist eine sehr sexuelle Figur und das wurde zu einer Form, die mir als Mensch über Cassie hinaus aufgezwungen wurde. „Ich zeige mich in allem, was ich tue, anders, weil ich die Figur individuell werden möchte und ich nicht möchte, dass Sydney Sweeney mit dieser Figur in Verbindung gebracht wird“, verriet die Schauspielerin. Euphorie, was es hässlich machte, dass sie manchmal mit der Figur verwechselt wurde. Darüber hinaus hat sie sich mehrfach darüber beschwert, dass ihre Talente als Schauspielerin durch sexistische Kommentare heruntergespielt würden, ein bei üppigen Frauen weit verbreitetes Muster.

Vor Cassie hatte die Schauspielerin in allen Arten von Serien und vielleicht auch in ganz unterschiedlichen Rollen gespielt von Cassie hat seine Bemühungen fortgesetzt, verschiedene Rollen zu spielen und sich nicht in Projekte wie … einzuordnen Er Thriller Realitätverfügbar auf Filmin und Regie: Tina Satter.

Dennoch gibt es immer noch viele, die ihre Arbeit abwerten, einer der jüngsten Fälle ist der Produzentin Carol Baum (Der Vater der Braut), der erklärte, er verstehe nicht, „wer Sydney ist, weshalb alle über sie reden“. „Ich habe meiner Klasse gesagt: ‚Erklären Sie mir etwas über dieses Mädchen. Sie ist weder hübsch noch kann sie schauspielern. Warum fühlt sie sich so zu ihr hingezogen?‘“, fragte er sich in einigen kontroversen Aussagen.

„Wie traurig, dass eine Frau, die in der Lage ist, ihr Wissen und ihre Erfahrung zu teilen, beschließt, eine andere Frau anzugreifen. Wenn sie das über so viele Jahrzehnte in der Branche gelernt hat.“ Und wenn Sie denken, dass es angemessen ist, es Ihren Schülern beizubringen, ist es peinlich. „Die ungerechtfertigte Herabwürdigung eines Produzentenkollegen sagt viel über Frau Baum aus“, antwortete Sweeneys Managementagentur.

Seien Sie diese Bewegungen Ungereimtheiten oder bloße Äußerungen von jemandem, der es sich leisten kann, zu tun, was er will; Es ist nicht zu leugnen, dass die junge Frau seit Beginn ihrer sporadischen Auftritte aktiv ist Criminal Minds, Grey’s Anatomy und Pretty Little Liars und der seine Karriere mit Projekten wie katapultiert sah Alles ist scheiße!, The Handmaid’s Tale entweder Es war einmal in Hollywood; Sie ist sich ihrer Stärken nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Figur und Produzentin bewusst.

-

PREV Barça spielt zum fünften Mal gegen Olympiakos Piräus
NEXT Dali: Schiff, das während der Fahrt erneut auf die Baltimore-Brücke gestoßen ist