Mordverdächtiger am Donnerstag im Yuba County festgenommen | Nachricht

Mordverdächtiger am Donnerstag im Yuba County festgenommen | Nachricht
Mordverdächtiger am Donnerstag im Yuba County festgenommen | Nachricht
-

YUBA COUNTY, Kalifornien. – Am Donnerstag wurde im Kreis Yuba ein Mordverdächtiger festgenommen.

Gegen 15:15 Uhr erhielt das Dispatch Center des Sheriffs des Yuba County einen „Schüsse abgefeuerten“ Anruf in der Nähe des Bereichs Remington Way und Silvergate in Marysville, teilte das Büro des Sheriffs mit.

Die Person, die anrief, sagte, sie habe einen lauten Knall gehört und dann die Stimme eines Nachbarn, der um Hilfe schrie.

Beamte trafen am Tatort ein und fanden ein Opfer mit einer Schusswunde vor, teilte das Büro des Sheriffs mit. Das Opfer verstarb kurz nach dem Transport ins Rideout Hospital in Marysville.

Zeugen beschrieben den Verdächtigen und sein Auto, teilte das Büro des Sheriffs mit. Etwa 10 Minuten später begann eine Verfolgungsjagd mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h.

Der Verdächtige, der später als der 45-jährige Sunny Bavra identifiziert wurde, verunglückte mit seinem Auto und versuchte wegzulaufen, wurde aber in Gewahrsam genommen, teilte das Büro des Sheriffs mit.

Bavra wurde im Bezirksgefängnis Yuba wegen Mordes, Steuerhinterziehung und mehrfacher Waffendelikte angeklagt, teilte das Büro des Sheriffs mit. Es ist nicht bekannt, ob Bavra und das Opfer sich vor der tödlichen Schießerei kannten.

Wer Informationen zu diesem Vorfall hat, sollte sich unter der Rufnummer 530-749-7777 an das Büro des Sheriffs des Yuba County wenden.

-

PREV Was die Sanitäter sie um O’Keefes Leiche herum sagen hörten
NEXT Taiwan entdeckt rund um die Insel 26 chinesische Flugzeuge und fünf Schiffe