Angeklagter des Mordes an Klein Windhoek bleibt in Haft – Nachrichten

Angeklagter des Mordes an Klein Windhoek bleibt in Haft – Nachrichten
Angeklagter des Mordes an Klein Windhoek bleibt in Haft – Nachrichten
-

Ein Einwohner von Windhoek, der im Zusammenhang mit dem Tod einer Frau festgenommen wurde, deren Leiche am Sonntag in ihrer Wohnung gefunden wurde, wurde nach seinem ersten Auftritt gestern vor dem Amtsgericht von Windhoek zum Verbleib in Haft verurteilt.

Wentzel Maasdorp (39) erschien vor dem Richter Mutafela Muharukua wegen Mordes unter Beachtung der Bestimmungen des Gesetzes zur Bekämpfung häuslicher Gewalt und wegen zweier Fälle von Diebstahl.

Der Staat wirft Maasdorp vor, Delia Weimers-Maasdorp (40) zwischen dem 25. und 28. April in ihrer Wohnung in Klein Windhoek ermordet und ihr ein BMW-Fahrzeug, einen Fernseher und ein Apple iPhone gestohlen zu haben.

Der stellvertretende Kommissar der nationalen Polizei, Kauna Shikwambi, sagte am Mittwoch, Weimers-Maasdorp, dessen Leiche in eine Decke gehüllt aufgefunden wurde, sei erdrosselt worden.

Sie und Maasdorp hätten eine Beziehung gehabt, sagte Shikwambi ebenfalls.

Während Maasdorps Auftritt vor Gericht teilte Staatsanwältin Bernadine Bertolini dem Richter mit, dass der Staat die Gewährung einer Freilassung auf Kaution für ihn ablehne, da die gegen ihn erhobenen Vorwürfe schwerwiegend seien und befürchteten, dass er versuchen würde zu fliehen, wenn er gegen Kaution freigelassen werde, da die Ermittlungen in dem Fall abgeschlossen seien sich noch in einem frühen Stadium befindet und dass es nicht im Interesse der Gerechtigkeit wäre, ihm eine Freilassung auf Kaution zu gewähren.

Der Fall wurde zur weiteren Untersuchung auf den 21. August verschoben.

Der Richter ordnete an, dass Maasdorp in der Zwischenzeit in der Justizvollzugsanstalt Windhoek in Gewahrsam gehalten werden sollte.
Maasdorp, der gestern vom Verteidiger Milton Engelbrecht vertreten wurde, wird voraussichtlich vor seinem nächsten Gerichtstermin einen Antrag auf Prozesskostenhilfe stellen.

Er wurde am Dienstag in Windhoek festgenommen, nachdem er angeblich das Fahrzeug von Weimers-Maasdorp an einer Tankstelle in Rundu zurückgelassen hatte.

Er wurde am Dienstag vor seiner Festnahme auch in Otjiwarongo gesichtet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit The Namibian – Ihrer Quelle für glaubwürdigen Journalismus. Erhalten Sie ausführliche Berichte und Meinungen für nur N$85 pro Monat. Investieren Sie in Journalismus, investieren Sie in Demokratie –
Abonniere jetzt!

-

PREV EU-Missionsleiter im Vereinigten Königreich: Botschaft zum Europatag 2024
NEXT Ein totes Zertifikat, um Gold zu gewinnen? Adam Frost und Monty Don können nicht aufhören, diesen Schaugarten der RHS Chelsea zu loben …