5 Tote, einer schwer verletzt, nachdem Auto in Mussoorie in die Schlucht stürzte

5 Tote, einer schwer verletzt, nachdem Auto in Mussoorie in die Schlucht stürzte
5 Tote, einer schwer verletzt, nachdem Auto in Mussoorie in die Schlucht stürzte
-

Mussoorie (Uttarakhand): Bei dem tragischen Vorfall auf der Straße Mussoorie-Dehradun in der Nähe der Jharipani Road kamen fünf Menschen ums Leben, darunter vier junge Männer und ein Mädchen, nachdem ein Auto, mit dem sie unterwegs waren, am Samstagmorgen in einen tiefen Graben stürzte. Ein weiteres Mädchen, das bei diesem Unfall schwer verletzt wurde, wird im Dehradun Higher Centre behandelt.

Offiziellen Quellen zufolge kamen vier junge Männer und zwei Mädchen, allesamt Studenten des Dehradun IMS College, bei dem Unfall auf der Rückkehr von einer Reise nach Mussoorie ums Leben.

Offizielle Quellen sagten: „Als das Auto von Mussoorie nach Dehradun zurückkehrte, verlor es in der Nähe von Chunakhan die Kontrolle und stürzte in eine tiefe Schlucht. Als die Behörden Informationen über den Unfall erhielten, mobilisierten sie schnell Rettungskräfte. Teams der Polizei, der Feuerwehr und der SDRF von Mussoorie eilten herbei.“ Obwohl das Gelände und die Tiefe des Grabens schwierig waren, arbeiteten die Einsatzkräfte unermüdlich daran, die Opfer aus den Trümmern zu bergen.

Zwei atmende Mädchen wurden zunächst aus dem Graben gezogen und zur medizinischen Versorgung ins Dehradun Higher Center gebracht. Tragischerweise ist einer von ihnen gestorben und der andere wird derzeit behandelt. Inzwischen waren die vier jungen Männer noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlegen. Der Unfall löste eine sofortige Reaktion der Anwohner aus, die zum Unfallort eilten, um Hilfe anzubieten.

Die Opfer wurden identifiziert als Ashutosh Tiwari, wohnhaft in Moradabad, Tanuja Rawat (22) aus Roorkee, der 22-jährige Aman Singh Rana, wohnhaft in Sahaspur in der Nähe des Shankarpur Dims College Gate, Digansh Pratap Bhati (23) aus Haridwar, Hridayansh Chandra ( 24_ aus Sonbhadra Das verletzte Mädchen wurde als 24-jährige Nayanshree aus Meerut identifiziert.

Mehr lesen

  1. Kanada: Indisches Paar, sein Enkelkind kommt bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen ums Leben
  2. Ein Toter, 31 Verletzte nach Überschlag eines Touristenbusses in Richtung Ooty in der Nähe des Bhavanisagar-Staudamms
  3. Zwei Kleinkinder unter sechs wurden getötet, drei verletzt, als zwei Autos im Bezirk Akola in Maharashtra kollidierten

-

PREV Das kurzfristige technische Bild für den Dollar ist neutraler geworden
NEXT Ungefähr zwanzig Personen wurden nach einem Gasleck vorbeugend vertrieben