Christopher Morel erzielt im dritten Spiel in Folge einen Homerun beim Sieg der Cubs

Christopher Morel erzielt im dritten Spiel in Folge einen Homerun beim Sieg der Cubs
Christopher Morel erzielt im dritten Spiel in Folge einen Homerun beim Sieg der Cubs
-

CHICAGO – Vor dem Spiel am Samstag gegen die Brewers gab Cubs-Manager Craig Counsell zu, dass die Aufstellung in einer Flaute war, während er auf die jeweiligen Comebacks der Outfielder Seiya Suzuki und Cody Bellinger wartete.

„Chris Morel ist wahrscheinlich die Ausnahme“, sagte Counsell.

Morel unterstützte dann die Einschätzung seines Managers und schoss in seinem dritten Spiel in Folge einen Homerun, der den Cubs zu einem 6:5-Sieg im Wrigley Field verhalf. Morel war jedoch nicht allein. Nico Hoerner und Patrick Wisdom gingen ebenfalls weit und halfen Chicago dabei, einen späten Aufschwung ihrer Rivalen im Norden abzuwehren.

In den Stunden vor dem Sieg am Samstag intensivierten sowohl Suzuki (rechts schräg) als auch Bellinger (zwei gebrochene Rippen) ihre Baseballaktivitäten weiter. Counsell stellte fest, dass beide Outfielder eine realistische Chance haben, „nächste Woche“ wieder in die Major-League-Gruppe aufgenommen zu werden, sofern es zu Rückschlägen kommt. Zu Beginn des Samstags hatten die Cubs in den 10 Spielen, die sie in der IL spielten, eine Slash-Line von .214/.281/.315.

Hoerner führte das erste Inning mit einem Kracher gegen Brewers-Starter Tobias Myers an, der im ersten Frame 37 Pitches aufhäufte und nach drei Pitches ausschied. Im dritten Durchgang zerschmetterte Morel einen 0:2-Vorstoß von Myers tief in die linke Mitte für einen Zwei-Run-Schuss und bescherte dem dritten Baseman damit sieben Homeruns, die das Team in diesem Jahr anführen. Wisdom fügte im sechsten Durchgang seinen ersten Homerun des Jahres hinzu.

Nachdem Rechtshänder Jameson Taillon den Cubs sechs torlose Innings bescherte und seinen ERA durch vier Starts auf 1,13 senkte, seit er von der Verletztenliste gestrichen wurde, setzte sich Milwaukees Aufstellung gegen den Bullpen von Chicago durch. Im siebten Durchgang schafften es fünf Brewers, einen Vier-Run-Vorstoß ins Rollen zu bringen, darunter ein Zwei-Run-Homerun von Blake Perkins gegen Cubs-Rechtsverteidiger Keegan Thompson.

-

PREV Statistikübersicht: 3 Zahlen von einem Sieg der Dallas Mavericks über die Oklahoma City Thunder
NEXT Mavericks zeigen Meisterschaftspotenzial mit spannendem Comeback-Sieg gegen Oklahoma City