Real Madrid konzentriert sich nach der Verschiebung der LaLiga-Feierlichkeiten auf die Bayern

Real Madrid konzentriert sich nach der Verschiebung der LaLiga-Feierlichkeiten auf die Bayern
Real Madrid konzentriert sich nach der Verschiebung der LaLiga-Feierlichkeiten auf die Bayern
-

Der spanische Meister absolvierte die erste der drei verfügbaren Trainingseinheiten, bevor er um den Einzug ins Champions-League-Finale kämpfte.


Die Spieler der Real Madridder den Titel nicht feierte Liga Am Samstag mit dem Sieg gegen Cádiz und Barcelonas Niederlage gegen Girona bekräftigt, legen sie den Fokus auf das Rückspiel Semifinale des Champions Leagueindem er die erste der drei verfügbaren Trainingseinheiten abschließt, bevor er gegen die kämpft Bayern um einen Platz im Finale.

Die Eroberung des sechsunddreißigsten Liga des Real Madrid Da noch vier Tage zu spielen sind, wurde der Plan vom weißen Club festgelegt und öffentlich zum Ausdruck gebracht Ancelotti. Es war keine Feier geplant und die Spieler, die zaghaft mit den Fans des Santiago Bernabéu feierten, als Barcelona sein Spiel nicht in Montilivi begonnen hatte, und später gemeinsam auf der Ehrentribüne, sandten den Fans eine Botschaft der Geduld, damit sie am nächsten Sonntag gemeinsam feiern konnten der La Cibeles-Brunnen.

Ancelotti gab seinen Fußballern die Erlaubnis zum Feiern, mit der Bedingung, dass alle am Sonntag um 9:30 Uhr in die Stadt gerufen wurden Real Madrid. Es brachte alle dazu, über die Wichtigkeit des Spiels gegen die USA nachzudenken Bayern München am Mittwoch, der Ruhe vor einem Spiel Vorrang einräumt, das mit der Eroberung von eine bereits gute Saison markiert Die Liga und der spanische Superpokal.

Daher begann die Madrider Mannschaft mit den Vorbereitungen für die Rückkehr Semifinale mit einer Trainingseinheit, die im Fitnessstudio begann, bevor diejenigen, die zu Beginn gegen Cádiz spielten, an einem Morgen der Erholung ihre Beine durch kontinuierliches Laufen auf dem Rasen lockerten und der Rest intensiver arbeiten konnte.

Alle, die am Mittwoch beim europäischen Großereignis im Santiago Bernabéu starten werden, außer Dani Carvajal und möglicherweise Nacho Fernández, der erneut mit Aurélien Tchouaméni um eine zentrale Position kämpft, trainierten intensiv in verschiedenen Übungen mit dem Ball und den Spielen kleine Felder.

Carlo Ancelotti Bis auf den verletzten David Alaba steht ihm sein gesamter Kader zur Verfügung. Und Thibaut Courtois gab nach den guten Gefühlen, die er am Tag seiner Rückkehr auf das Spielfeld empfand, sein Bestes und startete gegen Cádiz, ohne Gegentore zu kassieren und mit einer Parade, als das Spiel unentschieden war.

Vorerst wird der italienische Trainer bleiben Champions League an Andriy Lunin, versicherte aber, dass er die Streichhölzer geben werde Liga an Courtois, bevor er entscheidet, welcher Torhüter im Wembley-Finale spielen wird, wenn er es schafft.

-

PREV Angebotspreise erreichen neues Rekordhoch: Rightmove
NEXT Eigentum118 | Die Immobilienpreise erreichen ein Rekordhoch, aber das Wachstum verlangsamt sich