Donald Trump vergleicht die Biden-Regierung mit der Nazi-Gestapo

Donald Trump vergleicht die Biden-Regierung mit der Nazi-Gestapo
Donald Trump vergleicht die Biden-Regierung mit der Nazi-Gestapo
-

Republikanischer Präsidentschaftskandidat Donald Trump beschuldigte den Präsidenten Joe Biden a. leiten „Gestapo-Verwaltung“ in einer privaten Rede vor Spendern, in der er laut einer Aufzeichnung, die mehrere amerikanische Medien gehört hatten, auch die Staatsanwälte seiner Strafsachen angriff.

Trump, der nach den Wahlen im November eine Rückkehr ins Weiße Haus anstrebt, machte diese Aussagen am Samstag während einer Treffen mit Parteiführern auf seinem Anwesen in Mar-a-Lagoin Florida, laut einer Audioaufnahme, die den Medien von einem Wahlkampfspender zur Verfügung gestellt wurde.

Vor einem Publikum aus republikanischen Führern und Spendern warf er den Demokraten vor „Eine Verwaltung im Gestapo-Stil leiten“ und beschimpfte erneut die Staatsanwälte, die die Strafverfahren gegen ihn untersuchen.

[Sexo, dinero y traición: los pagos ilegales a Stormy Daniels desvelados en una grabación del exabogado de Trump]

Sie haben gerade einen elftägigen Bestechungsprozess in New York abgeschlossen, in dem ihm vorgeworfen wird, Geschäftsunterlagen gefälscht zu haben, um eine zu vertuschen 130.000-Dollar-Zahlung an einen Pornostar.

„Diese Leute leiten eine Gestapo-Verwaltung“, sagte Trump laut einer von ihm gehörten Audioaufnahme Die New York Times Und Washington Post. „Und es ist das Einzige, was sie haben. Und Nur so werden sie gewinnen., ihrer Meinung nach, und es bringt sie tatsächlich um. Aber es stört mich nicht.

Trump, der von 2017 bis 2021 im Amt war, sieht sich bei seinem Versuch, bei der Wahl am 5. November die Präsidentschaft zurückzugewinnen, mit einer Reihe rechtlicher Probleme in Straf- und Zivilsachen konfrontiert.

Der ehemalige Präsident hat im Wahlkampf eine Reihe hetzerischer und rassistischer Äußerungen gemacht gewalttätige Bilder, um Einwanderer anzugreifen und Gegner. Er hat vor Gewalt gewarnt, wenn er die Wahlen 2024 nicht gewinnt, und Einwanderer mit Tieren verglichen.

Das Weiße Haus, das jegliche Beteiligung an den Rechtsfällen bestritten hat, verurteilte Trumps Äußerungen am Sonntag.

„Anstatt die entsetzliche Rhetorik der Faschisten zu wiederholen, mit Neonazis zu Mittag zu essen und entlarvte Verschwörungstheorien zu schüren, die mutige Polizisten das Leben gekostet haben, Präsident Biden vereint das amerikanische Volk um unsere gemeinsamen demokratischen Werte und das Gesetz“, sagte Sprecher Andrew Bates.

Bidens Wahlkampfteam antwortete am Sonntag ebenfalls in einer Erklärung und sagte, die Tiraden des republikanischen Moguls bestätigten dies nur „Trumps Wahlkampf dreht sich nur um ihn, seine Wut, seine Rache und seine Lügen“.

-

PREV Autobrände in Dorchester und Weymouth sorgen für Chaos auf den Straßen
NEXT Feuerwehrmann bricht zusammen, als er auf Hausbrand in der Bronx reagiert. FDNY sagt, eine „Wunderdroge“ habe ihm wahrscheinlich das Leben gerettet.