Mann wegen Vergewaltigung und Mordes an Frau im Hotelzimmer angeklagt

Mann wegen Vergewaltigung und Mordes an Frau im Hotelzimmer angeklagt
Mann wegen Vergewaltigung und Mordes an Frau im Hotelzimmer angeklagt
-

COLUMBUS, Ohio (WSYX) — Eine große Jury hat einen Mann wegen eines brutalen Angriffs in einem Hotel in Columbus angeklagt.

Arthur Scott Jr. wurde am Montag wegen schweren Mordes, schweren Einbruchs, Entführung, Vergewaltigung und Würgen angeklagt.

Bei seiner ersten Anklageerhebung vor dem Stadtgericht am 30. April sagten die Ermittler, dass Scott auf Video festgehalten wurde, wie er Türen zu Hotelzimmern überprüfte und nach einer Tür suchte, die sich aufschließen ließ.

Das Video zeigte Scott, wie er einen Raum betrat, und das Opfer, der 61-jährige Li-Chu Lin, ging kurz darauf hinein. Gerichtsakten werfen Scott vor, Lin mehrmals körperlich angegriffen zu haben, und die Ermittler sagten, sie sei auch sexuell missbraucht worden.

„Ich muss sagen, ich glaube, ich habe in meiner Amtszeit noch nie so etwas Abscheuliches gesehen“, sagte der Richter am Stadtgericht.

Lins Ehemann sagte dem Richter, Scott habe seiner Familie den amerikanischen Traum genommen.

„Die Kaution ist nicht hoch genug“, sagte der Ehemann des Opfers. „Wir müssen unsere Bürger schützen.“

Seine Anklageerhebung vor dem Common Pleas Court ist für den 8. Mai geplant.

Zu den angeklagten Anklagepunkten gehörten Angaben zu wiederholten Gewalttätern und „sexuell gewalttätigen Raubtieren“.

-

PREV Fahrzeugbeschränkung in Chile 2024: Welche Fahrzeuge dürfen heute, Dienstag, 28. Mai, in Santiago nicht fahren?
NEXT Verkehrsunfall in Bogotá: Fahrzeug in der Nähe der Transmilenio Calle 34-Station umgekippt