St. Johns County will neue Parks und Feuerwachen hinzufügen, um die Gemeinschaft zu stärken und mit dem Wachstum Schritt zu halten

St. Johns County will neue Parks und Feuerwachen hinzufügen, um die Gemeinschaft zu stärken und mit dem Wachstum Schritt zu halten
St. Johns County will neue Parks und Feuerwachen hinzufügen, um die Gemeinschaft zu stärken und mit dem Wachstum Schritt zu halten
-

PALM VALLEY, Florida. – Die Bewohner von Palm Valley erfuhren während einer Rathaussitzung am Montag von den neuesten Verbesserungen und Entwicklungen im St. Johns County.

Der Landkreis plant, in den nächsten sechs Jahren vier neue Parks und Feuerwachen zu bauen, um die Reaktionszeiten zu verkürzen und die Versicherungsprämien zu verbessern.

Die erste Feuerwache in den Flagler Estates soll bis Ende 2025 fertiggestellt sein. Die letzte Station in der Longleaf Pines Region soll bis Ende 2030 fertiggestellt sein.

Greg Leonard, Präsident der Palm Valley Community Association, sagte, die neuen Entwicklungen seien dringend notwendig.

VERWANDT: Neue Feuerwache kommt nach Green Cove Springs, um mit dem Wachstum in Clay County Schritt zu halten

„Wenn man bedenkt, dass sich drei dieser Parks im nordwestlichen Teil des Landkreises befinden, der vor 20 Jahren praktisch keine Bevölkerung hatte, hat sich das alles geändert“, sagte Leonard. „Jetzt beginnt man mit der Einrichtung dieser Dienste, der zusätzlichen Feuerwachen, der Notfallmanagementdienste, all der Dinge, die von entscheidender Bedeutung sind, und auch der Dinge, die dazu beitragen, die Versicherungskosten für unsere Häuser und Unternehmen zu senken.“

Joy Andrews erklärte, wie die neuen Ergänzungen der Community zugute kommen würden.

„Bei den Regionalparks ist die Kapazitätserweiterungsmöglichkeit enorm. Und auch das kreative innovative Konzept, alle Parks gemeinsam mit den Bibliotheken anzusiedeln. Es bietet eine einzigartige Gelegenheit auch für Bibliotheksliebhaber und Eltern, die Kinder haben und gerne in die Bibliothek gehen und diese Programme nutzen“, sagte Andrews.

Andrews sagte, diese Gespräche mit der Community zu führen und Feedback zu erhalten, sei wichtig, weil die Regierung „humanisiert werden muss“.

„Deshalb möchte ich ein verletzliches Gesicht dieser Regierung haben, das bestrebt ist, sich zu verbessern. Und ich möchte, dass die Community das sieht und dass hinter mir 1400 Mitarbeiter stehen [who] Das Gleiche fühlen. Und ich möchte, dass die Gemeinschaft sieht, dass wir da sind, um ihnen zu dienen“, sagte sie.

Das nächste Treffen findet am 9. Mai um 18 Uhr im River House Amenity Center statt.

Copyright 2024 bei WJXT News4JAX – Alle Rechte vorbehalten.

-

PREV AUD/USD-Prognose – Australischer Dollar fällt am Freitag in Richtung Unterstützung
NEXT „Pituca ohne Lucas“: „Chapasa“ feiert sein Debüt im Fernsehen und unterstreicht die Unterstützung von Jorge Aravena [VIDEO]