Samsung veröffentlicht dringendes Update wegen „kritischer Sicherheitslücke“

Samsung veröffentlicht dringendes Update wegen „kritischer Sicherheitslücke“
Samsung veröffentlicht dringendes Update wegen „kritischer Sicherheitslücke“
-

Laut dem Technologieriesen hat Samsung ein dringendes Update zur Behebung „kritischer Sicherheitslücken“ veröffentlicht, das von Benutzern so schnell wie möglich installiert werden sollte.

Samsung hat Informationen zu seinem Mai-Sicherheitspatch für seine Flaggschiff-Smartphones und -Tablets Galaxy veröffentlicht, von denen einige als „kritisch“ eingestuft werden.

„Zusammen mit den Google-Patches stellt Samsung Mobile 25 Samsung Vulnerabilities and Exposures (SVE)-Elemente bereit, um das Vertrauen unserer Kunden in die Sicherheit von Samsung-Mobilgeräten zu stärken“, sagte Samsung.

Newsletter: Aktuelle Nachrichten, sobald sie passieren. Abonniere jetzt

„Samsung-Sicherheitsindex (SSI), zu finden in ‚Sicherheitssoftwareversion‘, SMR Mai-2024 Release 1 enthält alle Patches von Samsung und Google. Einige der SVE-Elemente sind möglicherweise nicht in diesem Paket enthalten, falls diese Elemente bereits in einer früheren Wartungsversion enthalten waren.“

Ein kritischer Fix, den Google in seine Sicherheitsveröffentlichung vom April aufgenommen hatte, wird gerade erst von Samsung zur Verfügung gestellt – das Modemproblem könnte möglicherweise zu einer Beschädigung des Gerätespeichers während eines Informationsaustauschs mit einem anderen Gerät führen, was auch als „Handshake“ bezeichnet wird. .

Solche Speicherschwachstellen werden als mögliche Ausnutzungsmöglichkeit gewarnt.

Für Galaxy-Benutzer werden in den kommenden Tagen Updates verfügbar sein. Wir empfehlen ihnen, sicherzustellen, dass ihre Geräte aktualisiert werden, sobald die Veröffentlichung für ihr Modell verfügbar ist.

MEHR LESEN

-

PREV Spielt Taiwan mit dem Feuer?
NEXT Nachdem Trump auf der Libertarian Convention ausgebuht wurde, erfindet er eine andere Version seiner Teilnahme an Truth Social