América-Bus stürzt vor seiner Ankunft im Hidalgo-Stadion ab

-

hatte bei der Ankunft ein kleines Missgeschick Hidalgo-Stadionweil der Bus, in dem die Spieler reisten, beim Manövrieren, um die „Hurricane“-Einrichtungen zu betreten, gegen die Wand prallte.

Der Schlag war sehr gering und hatte bis auf die Anekdote keine größeren Folgen, da der Platz begrenzt war, aber er konnte schließlich ohne größere Probleme das Hidalgo-Stadion betreten.

Dieser Mittwoch markiert den Beginn der spannenden Phase von Liga des Clausura-Turniers 2024 mit zwei Spielen Feine ZimmerIch habe den Tag geplant. Eine der am meisten erwarteten Konfrontationen ist das Duell zwischen Pachuca Und Amerikadas ein Duell voller Intensität und Rivalität zu werden verspricht.

Pachuca, der die reguläre Phase der Meisterschaft mit 29 Punkten beendete, belegte den siebten Platz in der Gesamtwertung. Allerdings war der Weg ins Viertelfinale für die Tuzos nicht einfach, sie mussten das Play-In umgehen, indem sie als Erster gegeneinander antraten Pumas und dann nach Necaxa.

Andererseits erreicht América diese Phase der Liguilla als Tabellenführer am Ende der regulären Phase des Turniers. Mit einer herausragenden Leistung während der gesamten Saison werden die Eagles versuchen, ihre Position zu behaupten und sich für die vorherige Konfrontation im Concacaf Champions Cup zu revanchieren.

SIE KÖNNTEN AUCH INTERESSIERT SEIN: „ES IST VERBOTEN, GEGEN PACHUCA AUSZULESSEN, SONST GIBT ES KONSEQUENZEN“: AMERIKA WARNT SEINE SPIELER

-

PREV Columbia-Studenten übernehmen Hamilton Hall, während sich die Proteste auf dem Campus verschärfen. Was wollen die Demonstranten – und werden sie es bekommen?
NEXT Adrian Newey bestätigt seinen Abschied vom Team – El Financiero