An diesem Tag, dem 9. Mai: Präsident Donald Trump entlässt FBI-Direktor James Comey

An diesem Tag, dem 9. Mai: Präsident Donald Trump entlässt FBI-Direktor James Comey
An diesem Tag, dem 9. Mai: Präsident Donald Trump entlässt FBI-Direktor James Comey
-

US-Präsident Donald Trump (l.) schüttelt James Comey, dem Direktor des FBI, am 22. Januar 2017 im Blauen Raum des Weißen Hauses in Washington, D.C. die Hand. Am 9. Mai 2017 entließ Trump Comey unter Berufung auf angebliche Fehler bei der Untersuchung der E-Mails von Hillary Clinton gemacht. Dateifoto von Andrew Harrer/UPI
Am 9. Mai 1980 rammte ein liberianischer Frachter eine Brücke in der Tampa Bay in Florida, wobei ein Teil der Brücke einstürzte und 35 Menschen in den Tod kamen. Eine neue Sunshine Skybridge im Wert von 240 Millionen US-Dollar, abgebildet, wurde am 30. April 1987 eröffnet. Dateifoto von Robert Neff/Wikimedia Commons
Präsident Jimmy Carter würdigt den Applaus von Kongressmitgliedern und Zuschauern bei einer gemeinsamen Kongresssitzung, während er sich darauf vorbereitet, am 18. Juni 1979 nach seiner Rückkehr von der Unterzeichnung in Wien eine Rede über den neu unterzeichneten SALT-II-Vertrag zu halten. Foto von Larry Rubenstein/UPI
Moon Jae-in, südkoreanischer Präsidentschaftskandidat der Demokratischen Partei Koreas, hält kurz vor seinem Sieg am 9. Mai 2017 eine Rede für seine Anhänger in der Nähe des Gwanghwamun-Platzes in Seoul. Dateifoto von Keizo Mori/UPI
Eine Statue von Christoph Kolumbus steht am 12. Januar im Kolumbuskreis in New York City. Am 9. Mai 1502 stach Kolumbus von Spanien aus zu seiner vierten und letzten Reise in die Neue Welt in See. Dateifoto von John Angelillo/UPI
Präsident Barack Obama verleiht dem Anwalt Newt Minow die Presidential Medal of Freedom während einer Zeremonie im East Room des Weißen Hauses in Washington, D.C. am 22. November 2016. Am 9. Mai 1961 in einer Rede vor Fernsehmanagern der National Association Der neue Vorsitzende der Federal Communications Commission, Minow, bezeichnete das Fernsehen als „ein riesiges Ödland“. Dateifoto von Pat Benic/UPI
US Navy Lt. Com. Richard E. Byrd steht vor einem Vought VE-7 Bluebird Wasserflugzeug. Am 9. Mai 1926 überflogen Byrd und Floyd Bennett als erste den Nordpol. Dateifoto von Library of Congress/UPI
Am 7. Mai 1963 verspotten Demonstranten die Polizei in der Innenstadt von Birmingham, Alabama. Am 9. Mai 1963 einigten sich Bürgerrechtsdemonstranten und Polizeibeamte auf einen Waffenstillstand in der elften Stunde, um weit verbreitete Proteste zu verhindern. UPI-Dateifoto

9. Mai (UPI) – An diesem Datum in der Geschichte:

Im Jahr 1502 segelte Christoph Kolumbus von Spanien aus zu seiner vierten und letzten Reise in die Neue Welt.

Werbung

Im Jahr 1926 ernannte der US-Navy-Cmdr. Richard Byrd und Floyd Bennett waren die ersten, die den Nordpol überflogen.

Im Jahr 1961 bezeichnete der neue Vorsitzende der Federal Communications Commission, Newton Minow, das Fernsehen in einer Rede vor Fernsehmanagern auf dem Kongress der National Association of Broadcasters als „eine riesige Einöde“.

Im Jahr 1963 einigten sich Bürgerrechtsdemonstranten und Polizeibeamte in Birmingham, Alabama, auf einen Waffenstillstand in der elften Stunde, um weit verbreitete Proteste zu verhindern.

1978 wurde der ehemalige italienische Premierminister Aldo Moro, der von Terroristen der Roten Brigade entführt worden war, erschossen auf dem Rücksitz eines Autos in Rom aufgefunden.

1979 einigten sich die USA und die Sowjetunion grundsätzlich auf den Atomwaffenvertrag SALT II. Die Vereinbarung wurde im Juni unterzeichnet, trat jedoch nie offiziell in Kraft.

1980 rammte ein liberianischer Frachter eine Brücke in der Tampa Bay in Florida, wobei ein Teil der Brücke einstürzte und 35 Menschen in den Tod kamen. Am 30. April 1987 wurde eine neue Sunshine Skyway Bridge im Wert von 240 Millionen US-Dollar eröffnet.

1987 stürzte ein polnisches Flugzeug auf dem Weg nach New York in der Nähe von Warschau ab, wobei 183 Menschen ums Leben kamen.

Im Jahr 2001 kamen bei einem Ansturm auf ein Fußballspiel in Accra, Ghana, mindestens 123 Menschen ums Leben.

Im Jahr 2004 wurde der tschetschenische Präsident Achmad Kadyrow bei einer Explosion in einem Stadion in Grosny, in dem Russlands Sieg im Zweiten Weltkrieg gefeiert wurde, bei einer Explosion ermordet, bei der auch 31 weitere Menschen ums Leben kamen. Tschetschenische Rebellen bekannten sich zu dem Anschlag.

Im Jahr 2009 wurde Jacob Zuma, Vorsitzender des Afrikanischen Nationalkongresses, als Präsident Südafrikas vereidigt.

Dateifoto von Monika Graff/UPI

Im Jahr 2013 sagten pakistanische Behörden, bewaffnete Taliban hätten Ali Haider Gilani, den Sohn des ehemaligen Premierministers Syed Yousuf Raza Gilani, entführt. Er wurde am 10. Mai 2016 bei einer gemeinsamen Operation afghanischer und US-amerikanischer Streitkräfte in Afghanistan gerettet.

Im Jahr 2017 wählten die Südkoreaner Moon Jae-in in einer vorgezogenen Wahl zum Präsidenten, nachdem Park Gun-hye gestürzt worden war.

Im Jahr 2017 entließ Präsident Donald Trump plötzlich FBI-Direktor James Comey und verwies auf Fehler, die er angeblich bei der Untersuchung der E-Mails von Hillary Clinton begangen hatte. Der Schritt führte jedoch zu Vorwürfen der Behinderung, als Trump später sagte, er habe Comey wegen der Russland-Ermittlungen gefeuert.

Im Jahr 2019 führte Papst Franziskus eine umfassende Änderung des katholischen Rechts ein und verpflichtete alle Priester und Nonnen weltweit, Vorfälle von sexuellem Missbrauch und Versuche, diese zu vertuschen, zu melden.

Im Jahr 2022 erschien ein berühmtes Siebdruck-Kunstwerk von Andy Warhol der Leinwandlegende Marilyn Monroe – mit dem Titel Schuss Sage Blue Marilyn – für 195 Millionen US-Dollar verkauft, was einen neuen Rekord für jedes Kunstwerk darstellt, das ein amerikanischer Künstler auf einer Auktion verkauft.

Im Jahr 2023 entschied eine Jury in Manhattan einstimmig, dass der ehemalige Präsident Donald Trump den Schriftsteller E. Jean Carroll misshandelt und diffamiert hatte. Das Gremium sagte, Trump müsse Carroll etwa 5 Millionen Dollar zahlen.

Dateifoto von Louis Lanzano/UPI

-

PREV Indiana Pacers vs. Boston Celtics, für die NBA: Wo man es live sehen und planen kann
NEXT Taiwan Weighted schloss am 28. Mai im positiven Bereich