San Lorenzo verlor gegen seinen Nachbarn Riestra | Schlechtes Debüt für Romagnolis Team in der Professional League

San Lorenzo verlor gegen seinen Nachbarn Riestra | Schlechtes Debüt für Romagnolis Team in der Professional League
San Lorenzo verlor gegen seinen Nachbarn Riestra | Schlechtes Debüt für Romagnolis Team in der Professional League
-

San Lorenzo Er stellte auch eine alternative Mannschaft an den Start der Meisterschaft. Und es lief nicht gut. Als Gast verloren sie 1 zu 0 beim Nachbarn Deportivo Riestra weil er ab der siebten Minute der ersten Halbzeit keinen Weg fand, ein für ihn ungünstiges Ergebnis umzukehren Jonathan Herrera, In einem schnellen Spiel erzielte er das einzige Tor des kalten, windigen und regnerischen Nachmittags in Bajo Flores.

Die Ersatzspieler, die Leandro Romagnoli einsetzte, spielten so schlecht, dass Bei einem Ballbesitz von 75 Prozent konnte nur eine gefährliche Situation herbeigeführt werden: eine rechte Hand von Cerrutti, die 38 Minuten nach Beginn der ersten Halbzeit über die Latte ging. Vorher und nachher war San Lorenzo eine Hymne an die Impotenz. Als er mit dem Kolumbianer Herazo als einziger Stürmer spielte, kam er nie zum Einsatz. Und das tat er auch nicht, als Romagnoli in der zweiten Halbzeit die Bank wechselte und Bareiro, Ferreira, Blanco und Cuello einbrachte.

San Lorenzo warf nur Flanken und Frontalbälle. UND Er prallte gegen Riestras gut platzierte Verteidigung, die ihn hart und nach oben traf, und als er sich umdrehen musste, tat er dies kurzerhand. San Lorenzo hatte keine Ahnung, sie konnten und wussten nicht wie, und die Niederlage verstärkte ihre Besorgnis im Vorfeld des entscheidenden Pokalspiels am Donnerstag gegen Liverpool de Montevideo.

-

PREV Canva möchte sich mithilfe von KI im digitalen Bearbeitungs- und Designmarkt positionieren
NEXT Cristiano Ronaldo brach mit einem Doppelpack gegen Al Ittihad einen neuen Rekord