Krimineller festgenommen, weil er Auto angezündet hatte

Krimineller festgenommen, weil er Auto angezündet hatte
Krimineller festgenommen, weil er Auto angezündet hatte
-

Nachricht


7 Stunden Aug

– Archivfoto

Es wird erwartet, dass am Wochenende ein Mann angeklagt wird, der verdächtigt wird, im Haus einer Familie in Penal ein Auto beschädigt und in Brand gesteckt zu haben.

Das Feuer breitete sich auf das nahegelegene Haus aus und beschädigte dieses teilweise.

Es gab keine Berichte über Verletzungen. Der 35-jährige Tatverdächtige blieb bis zum Nachmittag des 12. Mai in Untersuchungshaft.

Die Polizei der South Western Division sagte, der Angriff ereignete sich vor Tagesanbruch am 10. Mai in der Bheemul Branch Trace an der San Francique Road.

Die Familie wurde geweckt, als der Verdächtige schrie und drohte, sie zu töten.

Mit einem Stück Holz in seinen Händen schlug er gegen die Heckscheibe eines weißen Nissan Almera, der im Hof ​​geparkt war.

Der Polizei wurde mitgeteilt, dass er eine brennbare Substanz auf und um das Auto herum geschüttet und es dann in Brand gesteckt habe.

Er rannte weg und die Flammen griffen vom Auto auf das Haus über.

Den Insassen gelang es, herauszukommen und die Feuerwache Siparia zu alarmieren.

Die Beamten reagierten und dämmten die Flammen ein, um weiteren Schaden zu verhindern.

Auch die Kriminalpolizei reagierte und nahm den Verdächtigen später fest.

Die Ermittlungen dauern an.

-

PREV Ausgleichsplantagen können einen Wald nicht ersetzen
NEXT Sie verhafteten eine Frau, die versuchte, ihre Kinder zu töten, indem sie das Gasventil offen ließ: „Ich habe es getan, um den Vater zu erschrecken.“