Dem Staat gehen die Zeugen aus, als der Meyiwa-Mordprozess am Mittwoch wieder aufgenommen wird – SABC News

Dem Staat gehen die Zeugen aus, als der Meyiwa-Mordprozess am Mittwoch wieder aufgenommen wird – SABC News
Dem Staat gehen die Zeugen aus, als der Meyiwa-Mordprozess am Mittwoch wieder aufgenommen wird – SABC News
-
Lesezeit: 2 Protokoll

Der Mordprozess gegen Senzo Meyiwa wird am Mittwoch fortgesetzt, nachdem dem Staat keine weiteren Zeugen mehr zur Verfügung standen, die Stellung beziehen könnten.

Am Montag legte der Staat Banktransaktionen vor, die belegen, dass sich der Angeklagte Nummer eins, Muzi Sibiya, in Gauteng aufhielt, als der Kapitän der Bafana Bafana im Oktober 2014 erschossen wurde.

Sibiya ist einer von fünf Männern, die wegen des Mordes an Meyiwa vor dem Obersten Gerichtshof in Pretoria vor Gericht stehen.

Sibiya behauptete zunächst, er sei nicht in der Provinz gewesen, als Meyiwa ermordet wurde, doch Staatsanwalt Ronnie Sibanda legte Banktransaktionen vor, die das Gegenteil bewiesen.

Sibanda listete mehrere Bargeldabhebungen auf, die im Oktober an verschiedenen Orten von Sibiyas Konto erfolgt waren, darunter bei der Joburg CBC und Vosloorus, East Rand.

Einige wurden im gleichen Zeitraum in Nongoma und Ulundi in KwaZulu-Natal hergestellt.

Er übergab dem Gericht auch Beweisstücke zu den Bankgeschäften des ersten Angeklagten, Muzi Sibiya, und des fünften Angeklagten, Sifiso Ntuli.

Richter Ratha Mokgoatlheng sagte gegenüber Sibanda, er halte es für unnötig, 150 Seiten mit Transaktionen durchzugehen, insbesondere wenn beide Angeklagten zugegeben hätten, die Transaktionen getätigt zu haben.

„Wenn es eine Einigung darüber gibt, verkürzt das den Prozess. Vielleicht sollte ich der Staatsanwaltschaft nicht die Schuld dafür geben, dass sie heute keine zusätzlichen Zeugen hat“, sagte er.

Zu den Angelegenheiten, die in der nächsten Gerichtssitzung besprochen werden sollen, gehört die Aussage des Staatszeugen Oberstleutnant Gideon Gouws über das Konto der Standard Bank, das dem Angeklagten Nummer fünf zugeschrieben wird.

Der Angeklagte Nummer fünf bestritt dies jedoch bisher mit der Begründung, dass ihm die Nummer nicht bekannt sei.

-

PREV Der frühere Schiedsrichter Jackson wird voraussichtlich das Amt des Trainers von Fijian Drua übernehmen
NEXT Heliumleck blockiert Starliner-Testflug von NASA und Boeing | Helium