Innerhalb von acht Stunden ereigneten sich vier Brände in leerstehenden Schulgebäuden in Flint

Innerhalb von acht Stunden ereigneten sich vier Brände in leerstehenden Schulgebäuden in Flint
Innerhalb von acht Stunden ereigneten sich vier Brände in leerstehenden Schulgebäuden in Flint
-

FLINT, MI – Die Stadt untersucht vier Wochenendbrände, die acht Stunden lang in leerstehenden und abgerissenen Gebäuden der Flint Community Schools wüteten.

Feuerwehrleute aus Flint berichteten, dass das erste Feuer am Samstag, dem 11. Mai, um 22:55 Uhr in einem Nebengebäude hinter der ehemaligen Whittier Classical Academy in der Crapo Street ausbrach. Das Feuer hielt sie mehr als vier Stunden lang am Unfallort fest und zerstörte das Gebäude .

Ein zweiter Brand wurde am Samstag um 23:30 Uhr in einem ehemaligen Holzladen im ersten Stock der Flint Central High School, die sich neben Whittier befindet, gemeldet.

Feuerwehrleute reagierten am Sonntag, dem 12. Mai, um 2:08 Uhr auf einen Brand im Cafeteriabereich der Flint Northern High School in der Mackin Road, und am Sonntag um 6:55 Uhr reagierte die Abteilung auf einen Brand im Erdgeschoss Klassenzimmer der McKinley Middle School in der Camden Avenue.

MLive – The Flint Journal konnte einen Angeklagten der Flint Community Schools nicht sofort erreichen, um sich zu den Bränden am Montag, dem 13. Mai, zu äußern.

Der Bezirk besitzt rund 20 leerstehende Gebäude, größtenteils ehemalige Schulen, die im letzten Jahrzehnt wiederholt Ziel von Vandalen, Müllkippern und Brandstiftern waren.

Vor mehr als zwei Jahren schrieben die Brandermittler von Flint an den Superintendenten der Flint-Schulen, Kevelin Jones, und machten ihn auf Verstöße gegen die Vorschriften in vielen Gebäuden aufmerksam. Der ehemalige Feuerwehrchef Raymond Barton sagte damals, dass viele Grundstücke des Schulbezirks nicht sicher seien, was sie einfach mache Ziele für Brandstifter.

Anfang des Jahres sagte Jones, der Bezirk habe nicht das Geld, um seine leerstehenden Gebäude abzureißen, und die Bildungsbehörde habe Angebote zum Kauf mehrerer Immobilien abgelehnt, da einige im Jahr 2022 zum Verkauf standen.

Die Schulbehörde stimmte im Jahr 2022 dafür, 13 Gebäude zum Verkauf anzubieten: Cook Elementary, Dort Elementary, Garfield Elementary, Johnson Elementary, King Elementary, Lowell Middle School, Manley Elementary, Merrill Elementary, Stewart Elementary, Washington Elementary, Williams Elementary, Wilkins Elementary, und Zimmerman Center.

Die 1922 erbaute Washington Elementary wurde Anfang des Jahres abgerissen, nachdem sie bei einem Brand im Jahr 2021 niedergebrannt war. Seit 2013 stand das Gebäude leer.

Flint Central, das 1923 erbaut wurde, ist seit 2009 geschlossen.

Flint’s Northern wurde 2013 geschlossen und war Schauplatz mehrerer Brände, darunter eines im letzten Monat, bei dem die Ermittler sagten, dass offenbar mehrere Brände gleichzeitig gelegt wurden.

McKinley ist seit 2012 geschlossen.

-

PREV Der Verband der Privatschulen schließt sich dem Schutz vor der übermäßigen Erhöhung des Sprittarifs an
NEXT Multisektorale Menschenrechte gehen mit dem Schutz vor hohen Gastarifen einher – Provinz 23