Osoyoos Fire Rescue warnt Anwohner nach dem Brand am Freitag vor Feuer

Osoyoos Fire Rescue warnt Anwohner nach dem Brand am Freitag vor Feuer
Osoyoos Fire Rescue warnt Anwohner nach dem Brand am Freitag vor Feuer
-

Die Abteilung warnt die Anwohner vor einer voraussichtlich geschäftigen Brandsaison

Osoyoos Fire Rescue warnt die Bewohner, nach einem Brand am Freitag, dem 10. Mai, proaktiv zu sein und ihre Häuser mit FireSmart zu versehen.

Das Schnittstellenfeuer brannte entlang einer Zaunlinie, wie aus einem von der Feuerwehr geteilten Foto hervorgeht. Zur Brandursache wurden keine Angaben gemacht.

Die Abteilung warnte die Bewohner vor einer geschäftigen Brandsaison vor FireSmart auf ihren Grundstücken und verwies auf die Waldbrandevakuierungen, die in Fort Nelson bereits stattfinden.

„Was im Norden passiert, ist dem ‚normalen‘ Brandverhalten um Wochen voraus“, teilte die Abteilung mit. „Seien Sie sicher, seien Sie fleißig und seien Sie proaktiv. Seien Sie feuerschlau.“

Wenn Sie Ihr Zuhause FireSmart machen, können Sie das Risiko verringern, dass es sowohl durch Waldbrände als auch durch normale Brände beschädigt wird.

LESEN SIE MEHR: Waldbrände: Den Okanagan zukunftssicher machen, damit er gedeihen kann

Um Ihr Zuhause FireSmart zu machen, räumen Sie einen Bereich von 1,5 Metern rund um Ihr Haus von allen brennbaren Materialien.

Stellen Sie danach sicher, dass alle Bäume beschnitten werden und der Rasen im Sommer kurz bleibt.

Weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre Immobilie FireSmart machen können, finden Sie online unter FireSmartBC.ca.

-

PREV Die durch Kundgebungen und Debatten entschiedenen Wahlen liegen nun in den Händen von Richtern und Geschworenen
NEXT Die Brandgefahr für Kanadas Ölsande nimmt ab, wenn der Regen naht