Die Astros erringen einen 2:1-Sieg über die A’s in 10 Innings, nachdem Blanco wegen Fremdkörpers früh rausgeworfen wurde

Die Astros erringen einen 2:1-Sieg über die A’s in 10 Innings, nachdem Blanco wegen Fremdkörpers früh rausgeworfen wurde
Die Astros erringen einen 2:1-Sieg über die A’s in 10 Innings, nachdem Blanco wegen Fremdkörpers früh rausgeworfen wurde
-

HOUSTON (AP) – Victor Caratini erzielte im 10. Inning einen RBI-Single und bescherte Houston am Dienstagabend einen 2:1-Sieg über die Oakland Athletics, nachdem die Astros ihren Starting Pitcher verloren hatten, als Ronel Blanco nach einer Untersuchung auf Fremdkörper ausgeworfen wurde.

Das Spiel stand 1:1, als Pinch-Runner Trey Cabbage Jon Singleton als automatischen Runner am Ende des 10. Spielfelds ersetzte. Cabbage rückte durch einen Flyball von Jake Meyers auf den dritten Platz vor, bevor Caratini einen Grounder traf, um Michael Kelly abzuwehren (2:1), was den Astros ihren fünften Sieg in sechs Spielen bescherte.

Josh Hader (2-3) holte sich den Sieg, indem er einem Stau im oberen Zehntel entkam. Mit einem Out und Läufern auf den Plätzen zwei und drei schlug der erfahrene Closer den Pinch-Hitter Esteury Ruiz, bevor Brent Rooker ausschied, um die Bedrohung zu beenden.

Oakland glich im achten Durchgang den 1:1-Ausgleich aus. Abraham Toro eröffnete den Ball mit einem Double auf der linken Feldlinie vor Ryan Pressly. Toro rückte nach einem Groundout von JJ Bleday auf den dritten Platz vor und punktete mit Rookers Single.

Houston hatte mit 1:0 geführt, seit Alex Bregman den zweiten Durchgang mit einem Drive eröffnete, der JP Sears zu seinem vierten Homerun verdrängte. Er ging am Montagabend auch zweimal tief in die Tiefe.

Bregman verdoppelte sich im vierten Durchgang und war damit der erste Spieler in der Franchise-Geschichte mit einem Extra-Base-Hit in fünf At-Bats in Folge. Er war der erste Major-League-Spieler seit Yankees-Star Aaron Judge in der letzten Saison, dem dieses Kunststück gelang.

Bregmans Erfolgsserie endete, als er zum zweiten Mal im sechsten Durchgang ausschied.

Blanco wurde vom dritten Base-Schiedsrichter Laz Diaz ausgeworfen nach einer Überprüfung seines Handschuhs vor Beginn des vierten. Die Schiedsrichter, Blanco und Houston-Manager Joe Espada standen einige Minuten lang auf dem Hügel und besprachen das Problem, bevor der Rechtshänder rausgeworfen wurde.

Blanco streckte seine Hände aus und tätschelte sie vor den Schiedsrichtern, während sie seinen Handschuh inspizierten, bevor er ausgeworfen wurde, und er gab den Antrag erneut, nachdem er geworfen wurde. Blancos Handschuh wurde beschlagnahmt.

Blanco, der bei seinem Saisondebüt einen No-Hitter warf, ließ vier Treffer zu und schlug einen aus. Er hat in dieser Saison einen ERA von 2,09.

MLB hat im Juni 2021 damit begonnen, gegen ausländische Substanzen vorzugehen, und Blanco wird wegen des Verstoßes wahrscheinlich mit einer Sperre für zehn Spiele rechnen müssen.

Sears ließ in fünf Innings fünf Treffer zu.

TRAINERRAUM

Leichtathletik: 2B Zack Gelof wurde von der Verletztenliste wieder aufgenommen, nachdem er 20 Spiele wegen einer Zerrung des linken Schrägstrichs verpasst hatte. Gelof kehrte zurück, nachdem er an diesem Wochenende zwei Rehabilitationsauftritte für Triple-A Las Vegas absolviert hatte. Oakland wählte OF Lawrence Butler und LHP Easton Lucas nach Las Vegas und holte LHP Brady Basso von Double-A Midland zurück.

Astros: OF Chas McCormick (rechte Oberschenkelmuskulatur) hat seinen Rehabilitationseinsatz bei Double-A Corpus Christi wieder aufgenommen. In seinem zweiten Reha-Spiel ging er mit einem RBI 0 zu 2.

ALS NÄCHSTES

Oakland RHP Aaron Brooks wird sein Saisondebüt gegen LHP Framber Valdez (2-1, 3,64 ERA) geben, wenn die Serie am Mittwochabend fortgesetzt wird.

___

AP MLB: https://apnews.com/MLB

-

PREV Tanzregeln im Programm von „Flamenco On Fire“ 2024
NEXT Bürgermeister verurteilt Video von durch Feuer beschädigten Grundstücken in der Nähe von Fort Nelson