Sie planen ein Mega-Gasprojekt in Sinsacate

Sie planen ein Mega-Gasprojekt in Sinsacate
Sie planen ein Mega-Gasprojekt in Sinsacate
-

Der Bürgermeister von Sinsacate, Carlos Ciprián, versammelte die Einwohner und Geschäftsleute der Stadt und stellte ihnen ein Gasprojekt vor, das den Anschluss an rund 2.400 Grundstücke von Immobilienprojekten und ein Dutzend Industrien ermöglichen würde.

Der Plan umfasst einen etwa 720 Meter langen Abschnitt aus Stahlrohr mit Ø76 mm, der die bestehenden Zweigstellen zur Versorgung von GNC Trecont SA und Serventas SRL verbinden wird; eine weitere Strecke von 4.000 Metern parallel zur Nationalroute Nr. 9 (Ostschulter).

Um diese neuen Arbeiten durchführen zu können, muss die Gemeinde eine Reihe von Bedingungen erfüllen und Land gemäß den Anforderungen von Ecogas (Distribuidora Gas del Centro SA) bereitstellen. Die Gemeinde hat es bereits.

Etwa zwanzig Immobilienentwickler und Geschäftsleute waren bei dem Treffen anwesend, an dem auch der Finanzminister, Contador José Luis Villafañe, und der Regierungssekretär, Horacio Tessino, sowie Dr. José Luis Gonzáles, Rechtsberater der Gemeinde, teilnahmen. und Herr Damián Saavedra, Mitglied der Infrastrukturdirektion der Regierung von Córdoba.

Die beteiligten Parteien einigten sich darauf, einen Rahmen für eine Figur zu schaffen, die sie zusammenbringt, um das Projekt im Sinne einer ihnen zugute kommenden Millioneninvestition mit öffentlichen und privaten Mitteln voranzutreiben.

-

PREV TCL ist zum dritten Mal in Folge offizieller Sponsor der CONMEBOL Copa América 2024™ – G5noticias
NEXT Sie kreieren Bad Bunny-Songs in einer Opernversion