Die Auswirkungen der Gaserhöhung sind in Las Flores spürbar: Unternehmen erhalten erstmals Rechnungen mit Erhöhungen von mehr als 800 %

Die Auswirkungen der Gaserhöhung sind in Las Flores spürbar: Unternehmen erhalten erstmals Rechnungen mit Erhöhungen von mehr als 800 %
Die Auswirkungen der Gaserhöhung sind in Las Flores spürbar: Unternehmen erhalten erstmals Rechnungen mit Erhöhungen von mehr als 800 %
-

Der Anstieg der Gaspreise hat starke Auswirkungen auf die Unternehmen und Einwohner von Las Flores. Trotz der Verschiebung der für Mai geplanten Erhöhung kommen die Gasrechnungen mit erheblichen Erhöhungen, teilweise über 800 %.

Dieser Anstieg ist zum Teil auf den Anstieg der fixen und variablen Kosten für Erdgas zurückzuführen, dessen Preis jetzt in Dollar angegeben wird. Darüber hinaus tragen der schrittweise Abbau der Subventionen und die fehlende Aktualisierung des Wintertarifs zu diesem Preisanstieg bei.

Besonders besorgniserregend ist die Situation für lokale Unternehmen und Branchen, deren Rechnungen seit Dezember um das Drei- bis Siebenfache gestiegen sind. Beispielsweise erlebte eine Rotisserie in der Stadt, Los Chicos, einen exorbitanten Anstieg, indem sie von der Zahlung von 8.864 $ in einem Zeitraum auf eine Rechnung von 79.415 $ im nächsten Zeitraum anstieg.

Daten des Tariff and Subsidy Observatory am Interdisciplinary Institute of Political Economy (IIEP) zeigen, dass Benutzer mit niedrigem und mittlerem Einkommen im Durchschnitt einen Anstieg von 475 % bzw. 456 % verzeichnen, während Benutzer mit hohem Einkommen einen durchschnittlichen Anstieg verzeichnen von 344 %.

Angesichts dieser Situation sind sowohl Händler als auch Nachbarn gezwungen, sich mit den neuen Tarifen auseinanderzusetzen, die in einem ohnehin schon komplizierten wirtschaftlichen Umfeld eine große Herausforderung darstellen.

-

PREV Im Elfmeterschießen krönt sich Rayadas de Monterrey zum Clausura-Meister 2024 und besiegt América
NEXT Ziel ist die Sicherstellung der Gasversorgung vorrangiger Verbraucher