Bestes Sesamöl für Haare: 5 Picks zur Reduzierung von Trockenheit und Schuppen

Bestes Sesamöl für Haare: 5 Picks zur Reduzierung von Trockenheit und Schuppen
Bestes Sesamöl für Haare: 5 Picks zur Reduzierung von Trockenheit und Schuppen
-

Leiden Sie unter trockenem Haar und schuppiger Kopfhaut? Wenn ja, nehmen Sie das beste Sesamöl für die Haare in Ihre Haarpflege auf.

Haben Sie trockenes, sprödes Haar oder eine schuppige Kopfhaut? Sind Sie es leid, Haarpflegeprodukte zu verwenden, die angeblich für mehr Glanz sorgen, aber fettige Rückstände hinterlassen? Wenn ja, ist es der richtige Zeitpunkt, die Vorzüge von Sesamöl in Ihr Leben zu bringen. Es ist ein Pflanzenöl, das aus Sesamsamen gewonnen wird. Dieses durch Kaltpressen oder Rösten gewonnene natürliche Elixier ist eine reichhaltige Quelle an Omega-Fettsäuren, Antioxidantien, Kalzium, Eiweiß, Aminosäuren, Vitaminen und Magnesium. Das Massieren Ihrer Kopfhaut mit Öl kann die Entspannung fördern, Ihre Haare nähren und eine beruhigende Wirkung haben. Es kann helfen, vorzeitigem Ergrauen der Haare entgegenzuwirken, Ihr Haar vor UV-Strahlen zu schützen und das Haarwachstum anzuregen. Dieses Öl enthält außerdem antibakterielle Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Pilz- und Bakterieninfektionen helfen und so Kopfläusen vorbeugen können. Wir haben eine Liste der besten Sesamöle für Ihr Haar zusammengestellt, die Sie ausprobieren können, um die Gesundheit Ihres Haares zu verbessern!

Die 5 besten Sesamöle für die Haare

Schauen Sie sich diese Liste der besten Sesamöle in Indien an und beleben Sie Ihre Haargesundheit:

1. Nat Habit Curry Sesam Sommer-Haaröl

Suchen Sie Haaröle für den Sommer? Nat Habit Curry Sesame Summer Hair Oil könnte eine gute Option für Sie sein! Dieses Öl besteht aus Curryblättern, schwarzem Sesam, Amla, Shikakai, Bhringraj, Triphala, Jaborandi, Vetiver, Kalonji, Sesam und Senf und ist für alle Haartypen geeignet. Dieses Haaröl kann dazu beitragen, vorzeitiges Ergrauen der Haare zu verhindern, Ihre Haarsträhnen vor Schäden zu schützen und dem follikulären Melaninmangel entgegenzuwirken. Es kann helfen, Ihre Kopfhaut zu beruhigen und vor der Sommerhitze zu kühlen. Die Marke gibt an, dass dieses Öl frei von Mineralöl, Paraffin, Chemikalien und Konservierungsstoffen ist.

Nat Habit Curry Sesam Sommer-Haaröl für fettiges, normales, lockiges, gefärbtes Haar mit 16 Kräutern, Kokosnuss und Amla (100 ml)

2. Soulflower Sesam-Haaröl

Möchten Sie das Volumen Ihrer Haare steigern? Verwenden Sie das beste Sesamöl für die Haare. Dieses Produkt von Soulflower könnte eine gute Option für Sie sein, da es angeblich das Haarwachstum fördert und Ihre Strähnen stärkt. Es ist vollgepackt mit Vitamin E und B-Komplex, der Ihre Kopfhaut von innen nähren und Ihr Haar von der Wurzel an kräftigen kann. Dieses Öl kann auch dazu beitragen, vorzeitiges Ergrauen zu kontrollieren, Schäden zu reparieren und den Glanz zu steigern. Dieses Öl ist für alle Haartypen geeignet und verspricht, Ihr Haar kämmbar, glänzend und lebendig zu machen und Haarbruch zu reduzieren. Die Marke gibt außerdem an, dass dieses Produkt frei von Parabenen, Sulfaten, Phthalaten, Hexan und Mineralöl ist.

Soulflower Sesam-Haaröl für Haar und Haut, (Til, gingelly) | 100 % rein, natürlich und kaltgepresst | 225 ml

Lesen Sie auch: Die 5 besten Jasmin-Haaröle für üppiges und seidiges Haar

3. GlowOcean Reines kaltgepresstes Sesamöl für das Haar

Wenn Sie nach dem besten Sesamöl für das Haarwachstum suchen, können Sie dieses von GlowOcean in Betracht ziehen. Es ist eine reichhaltige Quelle an Vitamin B und E sowie Fettsäuren, die dazu beitragen können, Ihr Haar intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dieses Öl kann sogar als natürlicher Lichtschutzfaktor wirken und Ihr Haar vor UV-Schäden schützen. Die regelmäßige Anwendung dieses Öls kann dazu beitragen, ein gesundes Haarwachstum zu fördern, Ihre Haarsträhnen von der Wurzel an zu stärken, Ihr Haar zu revitalisieren, den Glanz zu steigern und Haarausfall und vorzeitiges Ergrauen zu kontrollieren. Die Marke behauptet außerdem, dass dieses Öl frei von Silikonen, Mineralölen und Parabenen ist.

GlowOcean Reines und kaltgepresstes Sesamöl für Haarwachstum und Hautpflege

4. Der Bio-Wald – VEGANES, REINES, NATÜRLICHES Sesamöl

Dieses Sesamöl von The Organic Forest kann dabei helfen, Ihre Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Die regelmäßige Anwendung dieses Öls kann sogar dazu beitragen, Schuppen zu reduzieren, Trockenheit vorzubeugen und Haarausfall zu kontrollieren. Die Marke gibt an, dass ihr Produkt frei von Hexan, synthetischen Duft- und Farbstoffen ist. Das Massieren Ihrer Kopfhaut mit diesem Öl kann Ihre Kopfhaut beruhigen und eine gesunde Umgebung für das Haarwachstum schaffen. Das Produkt soll außerdem frei von BPA und GVO sein, außerdem ist es USDA-zertifiziert und dermatologisch getestet.

Sesamöl kaltgepresst, USDA-zertifiziert | Sesam-Trägeröl für Hautpflege und Haarfeuchtigkeitscreme | Sesamöl zur Make-up- und Schuppenentfernung |

5. Life & Pursuits USDA-zertifiziertes, kaltgepresstes, natürliches, reines Bio-Sesamöl

Life & Pursuits USDA-zertifiziertes kaltgepresstes, natürliches, reines Bio-Sesamöl ist reich an Vitaminen und Mineralien. Dieses Öl verspricht, Schuppen zu reduzieren, Haartrockenheit vorzubeugen und Haarausfall zu kontrollieren. Das Massieren Ihres Haares und Ihrer Kopfhaut mit diesem Öl kann die Blutzirkulation verbessern, Ihre Strähnen nähren und das Wachstum fördern. Die Marke behauptet, dass dieses Öl frei von Grausamkeiten, GVO, Toxinen, künstlichen Farbstoffen, Parabenen und Silikonen ist.

Life & Pursuits USDA-zertifiziertes, kaltgepresstes, natürliches, reines Bio-Sesamöl für Haarwachstum und Hautpflege. (200 ml)

Empfehlungen für Gesundheitsspritzen: Beste Pfefferminz-Haaröle: 5 Tipps für gesünderes und glänzenderes Haar

Welche Vorteile hat die Verwendung von Sesamölen für das Haar?

  • Verhindert Haarausfall: Sesamöl ist eine reichhaltige Quelle an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Ein Mangel an diesen Säuren kann laut einer in Dermatology Practical & Conceptual veröffentlichten Studie zu Haarausfall führen. Die regelmäßige Anwendung von Sesamöl kann helfen, Haarausfall und Haarausfall zu verhindern.
  • Trockenheitskontrolle: Sesamöl kann Ihr Haar glatter aussehen lassen und durch das Vorhandensein bestimmter Fettsäuren wie Palmitinsäure, Linolsäure, Linolensäure, Ölsäure und Stearinsäure gegen Trockenheit vorgehen.
  • Verbessert die Gesundheit der Kopfhaut: Es enthält antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die dazu beitragen können, Ihre Kopfhaut sauber und gesund zu halten. Die regelmäßige Anwendung dieses Öls kann helfen, Schuppen vorzubeugen, Juckreiz zu bekämpfen und zu einer besseren Kopfhautumgebung beizutragen.
  • Bietet Schutz: Ständige Sonneneinstrahlung kann Haarfollikel und Kopfhaut schädigen. Die Verwendung von Sesamöl kann dazu beitragen, eine Schutzbarriere um den Haarschaft herum zu bilden und ihn so vor UV-Strahlen und Umweltverschmutzung zu schützen.
  • Behandelt Kopfläuse: Die Anwendung von Sesamöl auf der Kopfhaut kann aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften bei der Bekämpfung von Pilz- und Bakterieninfektionen helfen. Es kann bei der Behandlung bestimmter Erkrankungen wie Kopfläusen hilfreich sein.

Wie verwendet man Sesamöl?

  • Erwärmen Sie das Öl und tragen Sie es dann auf Ihre Kopfhaut auf. Massieren Sie Ihr Haar vom Ansatz bis in die Spitzen und lassen Sie es 20 Minuten einwirken, bevor Sie es waschen. Es kann für eine Tiefenpflege sorgen und sorgt so dafür, dass Ihre Strähnen weich und geschmeidig aussehen.
  • Nehmen Sie die gleiche Menge Sesamöl und Neemöl. Massieren Sie die Mischung anschließend sanft in Ihre Kopfhaut ein und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Es hilft, Schuppen zu reduzieren und ein optimales Kopfhautmilieu zu schaffen.
  • Erhitzen Sie 2-3 Esslöffel Sesamöl und fügen Sie dann einige Curryblätter hinzu. Lassen Sie es abkühlen und massieren Sie dann Ihre Kopfhaut damit. Lassen Sie diese Behandlung 30 Minuten vor dem Waschen einwirken, um Ergrauen vorzubeugen und das Haarwachstum zu fördern.
  • Um Ihr geschädigtes Haar zu behandeln, geben Sie gleiche Teile Kokosöl und Sesamöl in eine Schüssel. Massieren Sie dann Ihr Haar und lassen Sie es 30-40 Minuten einwirken. Anschließend mit einem milden Reinigungsmittel abspülen.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

  • Wie oft sollte ich meine Haare ölen?
    Laut dem International Journal of Trichology, sollte das Haarölen mindestens einmal pro Woche vor der Haarwäsche durchgeführt werden. Es kann helfen, das Haarwachstum zu fördern, Kopfhauterkrankungen zu behandeln und eine sichere Kopfhautumgebung zu schaffen, um die Follikelaktivitäten zu verbessern.
  • Kann Sesamöl Entzündungen der Kopfhaut lindern?
    Eine in Nutrients veröffentlichte Studie besagt, dass Sesam entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Daher kann die Verwendung von Sesamöl dazu beitragen, Entzündungen in der Kopfhaut zu reduzieren, was zu einem gesunden Haarwachstum führen kann.

(Haftungsausschluss: Bei Health Shots sind wir ständig darum bemüht, das Durcheinander für unsere Leser zu beseitigen. Alle aufgeführten Produkte werden von der Redaktion sorgfältig zusammengestellt. Sie unterliegen jedoch Ihrem Ermessen und der Meinung eines Experten, bevor Sie sie verwenden. Ihr Preis und ihre Verfügbarkeit können von denen abweichen Wenn Sie über diese Links in der Story etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision.)


{{{htmlData}}}


-

PREV Trumps 78. Geburtstag wird zu einem Zeichen der Loyalität republikanischer Anhänger und Kollegen
NEXT Orly Anan: „Ich habe New York verlassen, weil Trump angekommen ist und ich mich nicht von der amerikanischen Kultur inspirieren ließ“ | Unterhaltung in den Vereinigten Staaten