BriaCell Therapeutics gibt Abschluss über 5,0 Millionen US-Dollar bekannt

BriaCell Therapeutics gibt Abschluss über 5,0 Millionen US-Dollar bekannt
BriaCell Therapeutics gibt Abschluss über 5,0 Millionen US-Dollar bekannt
-

PHILADELPHIA und VANCOUVER, British Columbia, 17. Mai 2024 (GLOBE NEWSWIRE) – BriaCell Therapeutics Corp. (Nasdaq: BCTX, BCTXW) (TSX: BCT) („BriaCell“ oder das „Unternehmen“), ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium das neuartige Immuntherapien entwickelt, um die Krebsbehandlung zu verändern, gab heute bekannt, dass es sein zuvor angekündigtes registriertes Direktangebot an institutionelle Investoren mit Fokus auf das Gesundheitswesen sowie einen bestimmten bestehenden Investor und einen Direktor des Unternehmens zum Kauf und Verkauf von 2.402.935 Stammaktien des Unternehmens abgeschlossen hat ( oder stattdessen vorfinanzierte Optionsscheine) und Optionsscheine zum Kauf von insgesamt bis zu 2.402.935 Stammaktien des Unternehmens für einen Gesamtbruttoerlös von etwa 5,0 Millionen US-Dollar vor Abzug der Gebühren der Platzierungsstelle und anderer Angebotskosten (die „Angebot“). Jede Stammaktie (oder stattdessen ein vorfinanzierter Warrant) wurde zusammen mit einem Warrant zum Kauf einer Stammaktie zu einem Gesamtkaufpreis von 2,00 $ an die institutionellen Anleger und 2,215 $ an den bestehenden Investor und Direktor des Unternehmens verkauft. Die Optionsscheine haben einen Ausübungspreis von 2,11 US-Dollar pro Aktie, sind sechs Monate nach dem Ausgabedatum ausübbar und verfallen fünf Jahre nach dem ersten Ausübungsdatum.

Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus diesem Angebot für Betriebskapital und allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Forschungs- und Entwicklungsstudien, einschließlich der Phase-3-Zulassungsstudie zu fortgeschrittenem Brustkrebs, und die damit verbundenen Patent- und Rechtskosten. potenzieller Rückkauf bestimmter unserer ausgegebenen Aktien und Optionsscheine sowie für allgemeine Betriebskapitalzwecke.

„Wir fühlen uns geehrt, vier hochkarätige und unterstützende Aktionäre zu haben, die unseren Aktiendeal unterzeichnet haben, einschließlich eines Folgekaufs von der Tochtergesellschaft unserer Clinical Research Organization (CRO), Prevail Partners, LLC, einem bestehenden Aktionär und einem Vorstand Mitglied der Direktoren“, erklärte Dr. William V. Williams, Präsident und CEO von BriaCell. „Das tiefe Verständnis unserer langjährigen Partner und Investoren für unsere Technologie und ihr Potenzial ist ein großer Vertrauensbeweis für die Weiterentwicklung unserer Programme.“

AGP/Alliance Global Partners fungierte als alleiniger Platzierungsagent für das Angebot.

Dieses Angebot erfolgte gemäß einer wirksamen Regalregistrierungserklärung auf Formular S-3 (Aktenzeichen 333-276650), die zuvor bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht wurde.SEK” am 22. Januar 2024 und für wirksam am 31. Januar 2024 erklärt. Ein endgültiger Prospektnachtrag, der die Bedingungen des Angebots beschreibt, wurde bei der SEC eingereicht und ist zusammen mit dem zugrunde liegenden Prospekt auf der Website der SEC unter http: / verfügbar. /www.sec.gov. Elektronische Kopien des Prospektnachtrags können bei AGP/Alliance Global Partners, 590 Madison Avenue, 28th Floor, New York, NY 10022, telefonisch unter (212) 624-2060 oder per E-Mail an [email protected] angefordert werden. Das Angebot wurde auch im Rahmen einer Privatplatzierung in Kanada unter Berufung auf verfügbare Ausnahmen von den Prospektanforderungen der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze durchgeführt. Es wurde oder wird kein kanadischer Prospekt in einer Provinz oder einem Territorium Kanadas eingereicht, um die Wertpapiere im Zusammenhang mit dem Angebot zu qualifizieren, und die im Rahmen dieses Angebots an kanadische Zeichner ausgegebenen Wertpapiere haben eine gesetzliche Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum gemäß geltenden Wertpapiergesetzen. Das Unternehmen stützte sich auf die in Abschnitt 602.1 des TSX Company Manual dargelegte Ausnahmeregelung, die vorsieht, dass die TSX ihre Standards nicht auf bestimmte Transaktionen anwendet, an denen berechtigte internotierte Emittenten an einer anerkannten Börse wie Nasdaq beteiligt sind.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, und es darf auch kein Verkauf dieser Wertpapiere in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit stattfinden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Bestimmungen rechtswidrig wäre Wertpapiergesetze eines solchen Staates oder einer solchen Gerichtsbarkeit.

Offenlegung von Transaktionen mit verbundenen Parteien

Das Unternehmen teilt mit, dass ein Direktor des Unternehmens an dem Angebot teilgenommen hat. Die Teilnahme von Direktoren an dem Angebot gilt als „Transaktion mit verbundenen Parteien“ im Sinne des Multilateral Instrument 61-101 – Schutz von Minderheitsaktionären bei Sondertransaktionen („MEINE 61-101“). Das Unternehmen berief sich auf die Befreiung von der formellen Bewertungspflicht in Abschnitt 5.4 des MI 61-101 und stützte sich dabei auf die Abschnitte 5.5(a) und 5.7(1)(a) des MI 61-101, da die Beteiligung der Direktoren 25 nicht überstieg % der Marktkapitalisierung des Unternehmens. Das Unternehmen weist darauf hin, dass es mindestens 21 Tage vor Abschluss des Angebots keinen Bericht über wesentliche Änderungen in Bezug auf die Transaktion mit verbundenen Parteien eingereicht hat. Das Unternehmen hielt diesen Umstand für angemessen, um das Angebot zügig abzuschließen.

Über BriaCell Therapeutics Corp.

BriaCell ist ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, das neuartige Immuntherapien entwickelt, um die Krebsbehandlung zu verändern. Weitere Informationen finden Sie unter https://briacell.com/.

Sicherer Hafen

Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“, die erheblichen Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme historischer Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. In dieser Pressemitteilung enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise an der Verwendung von Wörtern wie „erwarten“, „glauben“, „erwägen“, „könnten“, „schätzen“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „anstreben, „kann“, „könnte“, „planen“, „potenziell“, „vorhersagen“, „projizieren“, „zielen“, „zielen“, „sollte“, „wird“, „würde“ oder das Negative davon Wörter oder andere ähnliche Ausdrücke enthalten, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese Wörter enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich solcher über das Angebot, sowie der Inhalt aller dieser Aussagen und aktuellen Erwartungen unterliegen inhärenten Unsicherheiten, Risiken und Annahmen, die schwer vorherzusagen sind. Darüber hinaus basieren bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen auf Annahmen über zukünftige Ereignisse, die sich möglicherweise nicht als zutreffend erweisen, einschließlich der endgültigen Verwendung der Erlöse aus dem Angebot. Diese und andere Risiken und Ungewissheiten werden ausführlicher unter der Überschrift „Risiken und Ungewissheiten“ in der jüngsten Management’s Discussion and Analysis des Unternehmens, unter der Überschrift „Risikofaktoren“ im neuesten jährlichen Informationsformular des Unternehmens und unter „Risiken und Ungewissheiten“ beschrieben ”in den anderen Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde, die alle unter den Profilen des Unternehmens auf SEDAR+ unter verfügbar sind www.sedarplus.ca und auf EDGAR bei www.sec.gov. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zu diesem Zeitpunkt und BriaCell Therapeutics Corp. übernimmt keine Verpflichtung, diese Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

Weder die Toronto Stock Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Toronto Stock Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Kontaktinformationen

Firmenkontakt:
William V. Williams, MD
Präsident und Geschäftsführer
1-888-485-6340
[email protected]

Medienbeziehungen:
Jules Abraham
KERN GEHEN
[email protected]

Investor-Relations-Kontakt:
KERN GEHEN
[email protected]

-

PREV Europapokal: Spanien besiegt Kroatien und gilt als Favorit
NEXT Worum geht es in Dr. Death? Die Serie ist auf Universal+ verfügbar