NetNewsLedger – Alberta Wildfire Update: 18. Mai 2024

-

EDMONTON – WILDFIRE-UPDATE – Am 18. Mai um 10:30 Uhr wurden die Notfall- und Evakuierungsbefehle für Abasand, Beacon Hill, Prairie Creek und Grayling Terrace aufgehoben. Die Bewohner können nach Hause zurückkehren. Weitere Informationen finden Sie unter www.rmwb.ca.

Wildfire-Status

  • Der Waldbrand MWF017 ist immer noch außer Kontrolle und liegt etwa 5,5 km südwestlich der Deponie Fort McMurray und 4,5 km von Highway 63 und Highway 881 entfernt.
  • Die Brandfläche beträgt nun 19.582 Hektar, am 17. Mai wurde kein Zuwachs gemeldet.
  • Feuerwehrleute, Hubschrauber und schweres Gerät sind im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Zur Sicherheit sind Planierschildschutzvorrichtungen und andere Werkzeuge vorhanden.

Sicherheitsmaßnahmen

  • Vom Athabasca River bis zum Highway 63 wurde ein Brandschutz errichtet. Die Arbeiten konzentrieren sich nun auf den Randbereich des Waldbrandes, insbesondere auf die Nord- und Ostseite.
  • Der erwartete Regen (ca. 10 mm) sollte heute dazu beitragen, die Brandaktivität zu reduzieren.

Feuerverbote und -beschränkungen

  • In den Gebieten Fort McMurray, High Level und Grande Prairie Forest gilt ein Feuerverbot.
  • Im Süden von Fort McMurray ist die Nutzung von Geländefahrzeugen eingeschränkt.
  • Diese Verbote tragen dazu bei, vom Menschen verursachte Waldbrände zu reduzieren.

Aktuelle Waldbrände

  • Im Waldschutzgebiet von Alberta brennen 42 Waldbrände.
  • Seit dem 1. Januar gab es 327 Waldbrände, die 28.835,7 Hektar zerstörten. Derzeit ist ein Feuer außer Kontrolle, zwei werden unter Kontrolle gehalten, 17 sind unter Kontrolle, drei sind umgedreht und 304 sind gelöscht.
  • Weitere Informationen zu Waldbränden finden Sie im Alberta Wildfire Status Dashboard.

Unterstützung für Evakuierte

  • Support ist rund um die Uhr unter alberta.ca/emergency oder telefonisch unter 310-4455 verfügbar.
  • 3.028 Menschen sind in Evakuierungszentren registriert.
  • Personen, die länger als 7 Tage evakuiert werden müssen, können 1.250 US-Dollar pro Erwachsenem und 500 US-Dollar pro Kind erhalten. Personen, die nicht einer obligatorischen Evakuierung unterliegen, sind nicht berechtigt.
  • Weitere Informationen zur Beantragung von Hilfe finden Sie in Kürze unter alberta.ca/emergency.

Straßen und Autobahnen

  • Keine Autobahnsperrungen aufgrund von Waldbränden.
  • Besuchen Sie 511.alberta.ca für die neuesten Informationen zu Straßensperrungen und Reisehinweisen.

Gesundheitspflege

  • Keine Krankenhausschließungen. Einzelheiten zur Gesundheitsversorgung in Waldbrandgebieten finden Sie unter Alberta Health Services.

Ausbildung

  • Alle Schulen in Fort McMurray werden am 21. Mai eröffnet.
  • Aktuelle Informationen erhalten Sie bei Ihrer Schulbehörde:
    • Öffentliche Schulen in Fort McMurray
    • Katholische Schulen in Fort McMurray
    • Northland School Division
    • Conseil-Scolaire Centre-Nord

Notfallwarnungen

  • Die neuesten Warnungen finden Sie unter Alberta Emergency Alert.
  • Laden Sie die mobile Alberta Emergency Alert-App herunter, um sofortige Updates zu erhalten.

Notfallvorsorge

  • Seien Sie auf Notfälle vorbereitet, indem Sie Vorräte wie Lebensmittel, Wasser, Medikamente und wichtige Dokumente für mindestens eine Woche bereithalten. Vergessen Sie nicht die Vorräte für Haustiere. Besuchen Sie Alberta Emergency Preparedness.

Wildfire-Updates

  • Der Minister für Forstwirtschaft und Parks Todd Loewen wird donnerstags um 9:30 Uhr ein wöchentliches Briefing mit Alberta Wildfire und der Alberta Emergency Management Agency geben

Vorheriger ArtikelWinnipeg: Polizei verhaftet 17-jährigen Verdächtigen wegen gewerbsmäßigen Raubüberfalls

-

PREV Ein ART wird wegen eines Arbeitsunfalls eines Arbeitnehmers verurteilt
NEXT Die Kontroversen, die Ryan García in seiner Karriere begleitet haben