Quilmes kehrte mit einem tollen Tor zum Sieg zurück :: Olé

-

Das 1:1-Unentschieden schien unumstößlich. Die Negativserie schien nicht zu brechen. Jedoch, Tomás González hatte andere Pläne mit Quilmes. In der 32. Minute der zweiten Halbzeit traf Rayo eins zu eins auf Mauro Osores, ließ ihn im Weg und schaute in den Strafraum, um in die Mitte zu schießen, schoss aber am Ende einen Schuss ab, der für das Tor bestimmt war, und ließ die vier Spiele hinter sich Ohne Triumphe kehre zurück zu Lächeln Sie im Centenario-Stadion und nehmen Sie wieder am Kampf um die Zone A der Primera Nacional teil.

Die Ziele

Quilmes –

Die Zusammenfassung von Quilmes’ Sieg gegen Gimnasia de Jujuy

El Cervecero, der drei Treffer erzielen musste, war entschlossen, schnell zuzuschlagen und den Druck seiner Fans zu spüren. Darío Franco, mit mehreren Verletzten im Team (Matías Ferreira, Ramiro Luna und Damián Adín, alle in der Startelf), schuf ein Team mit wenigen Erholungsspielern und vielen mit offensiven Eigenschaften, was im Moment ein zweischneidiges Schwert war.

Manchmal verfügte der Ort über die nötigen Elemente, um zu treffen; Andererseits litt es unter den Defensivproblemen, die in den letzten Duellen (Spiele gegen Patronato und Alvarado sowie Niederlagen gegen Racing de Córdoba und Güemes de Santiago del Estero) wiederholt aufgetreten waren. Es waren die ersten Minuten eines Duells mit viel Hin und Her, seit dem Lokal Den ersten Treffer erzielte Martínez Giménez, während Lobo kurz darauf durch Agustín Palavecino den Ausgleich erzieltein einem Spiel, das einen exquisiten Pass von Pulga Rodríguez beinhaltete.

Im Gegenzug verringerte sich die Intensität des Duells, was einer Quilmes-Mannschaft zugute kam, die zwar mehr Ballbesitz hatte, es aber schwer hatte, Gefahr zu erzeugen. Aus diesem Grund legte der Trainer seine Hand in die Mannschaft, appellierte an die Veränderungen, um eine Reaktion zu suchen, die schließlich durch einen tödlichen Blitz kam: Obwohl er die Flanke schießen wollte, verkleidete sich die Nummer 11 – mit sieben Toren der beste Torschütze der Mannschaft – als Held, um zu Hause zum Sieg zurückzukehren.

Siehe auch


Instituto und Unión trennten sich mit einem tollen Tor aus dem Mittelfeld 1:1

Siehe auch


Verteidigung und Gimnasia lieferten ein großartiges Spiel

Rivers Sieg über Belgrano im Monumental und Zahlen, die ihn abschließen

Siehe auch


Rivers Sieg über Belgrano im Monumental und Zahlen, die ihn abschließen

Siehe auch


„Auf dem Platz bin ich…“: das Geständnis von Diablito Echeverri, nachdem er in River gegen Belgrano glänzte

Das großartige chilenische Tor eines argentinischen Stürmers im Universitätsklassiker

Siehe auch


Das großartige chilenische Tor eines argentinischen Stürmers im Universitätsklassiker

-

PREV Staatsanwaltschaft von Guerrero schließt Explosionsangriff auf Hauptplatz von Acapulco aus: „Es war eine tolle Zeit“
NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel