Lässt Korrupte nach dem 4. Juni nicht mehr außerhalb des Gefängnisses leben: Modi in Westbengalen

Lässt Korrupte nach dem 4. Juni nicht mehr außerhalb des Gefängnisses leben: Modi in Westbengalen
Lässt Korrupte nach dem 4. Juni nicht mehr außerhalb des Gefängnisses leben: Modi in Westbengalen
-

Premierminister Narendra Modi versprach am Sonntag, dass er die Korrupten nach dem 4. Juni nicht mehr außerhalb des Gefängnisses leben lassen werde.

Bei einer öffentlichen Versammlung in Purulia in Westbengalen sagte der Premierminister, er habe 2014 und 2019 versprochen, gegen die Korrupten vorzugehen.

„Ich sage es jetzt, weil ich die Korrupten nicht außerhalb des Gefängnisses leben lassen werde … Modi gibt Ihnen eine weitere Garantie: Nach dem 4. Juni, wenn wir die neue Regierung bilden, müssen korrupte Menschen ihr ganzes Leben im Gefängnis verbringen …“, sagte Modi er sagte.

Mit Bezug auf die jüngste Beschlagnahmung von Bargeld bei Oppositionsführern sagte Modi, dass der Kongress und die TMC zwei Seiten derselben Medaille seien.

„TMC und Kongress sind zwei Seiten derselben Medaille. Riesige Geldbeträge wurden in den Häusern von Kongressführern gefunden. Ebenso haben auch die Führer von TMC Geldbündel bei sich. Sie beschimpfen Modi, aber habe ich jemals versucht, etwas vor Ihnen zu verbergen?“ er sagte.

Seine Äußerungen erfolgten inmitten der Behauptungen der Opposition, dass Modi mithilfe zentraler Ermittlungsbehörden selektiv Oppositionsführer ins Visier nimmt, während sich gleichzeitig befleckte Führer seiner Partei BJP anschließen.

Modi griff die TMC auch wegen der Sandeshkhali-Frage an und beschuldigte die von Mamata Banerjee geführte Partei, die Frauen der SC- und ST-Gemeinden „entmenschlicht“ zu haben, um ihren Parteikollegen Shahjahan Sheikh zu schützen.

„TMC gibt den Slogan ‚Maa, Maati, Maanush‘ auf, tut aber nichts, um sie zu schützen. Der Vorfall von Sandeshkhali hat die Frauen in Bengalen erschüttert. TMC hat die Frauen in den Gemeinden von South Carolina und South Carolina entmenschlicht, um Shahjahan Sheikh zu schützen. Führungskräfte von TMC zeigen mit dem Finger auf die Frauen, die Gräueltaten erlitten haben“, sagte er.

-

PREV Schläge, versuchter Zutritt zu einem Haus und gewaltsame Flucht
NEXT Iker Bravo gibt seinen Abschied von Real Madrid bekannt