Dringende Maßnahmen wegen Ölleck in Brosna erforderlich

Dringende Maßnahmen wegen Ölleck in Brosna erforderlich
Dringende Maßnahmen wegen Ölleck in Brosna erforderlich
-

Öl auf dem Fluss Bronsa in Mullingar.

Veröffentlicht:
So 19. Mai 2024, 11:48 Uhr

Die Quelle eines jüngsten Öllecks im Fluss Brosna in Mullingar müsse mit größter Dringlichkeit identifiziert werden, forderte Cllr Andrew Duncan auf der Mai-Sitzung des Stadtbezirks Mullingar Kinnegad.

Er sagte, vor ein paar Jahren habe es ein fast identisches Leck gegeben und es habe „eine Ewigkeit“ gedauert, bis es behoben sei. „Ich werde nicht sagen, woher es stammt. „Ich mache mir Sorgen, dass wir wieder vor dem gleichen Problem stehen und es, sofern es nicht behoben wird, zu anhaltenden Öllecks im Stadtzentrum von Mullingar, entlang des Brosna und in den Lough Ennell kommen wird“, warnte er.

Er lobte Pat Kavanagh, Bezirksingenieur, und sein Team für ihr schnelles Handeln bei der Bewältigung des jüngsten Vorfalls.

Cllr Ken Glynn lobte auch Herrn Kavanagh und sein Team für ihre schnelle Reaktion, als sie am Sonntagabend auf das Ölleck aufmerksam gemacht wurden, und für ihre Reaktion auf die Meldungen zu Problemen an den Seeufern an den vergangenen Wochenenden.

Deirdre Reilly, Leiterin des Dienstes, sagte, die Umweltabteilung des Rates versuche derzeit, die Quelle des Öllecks zu finden. Sie dankte den Mitgliedern für ihre Kommentare.

Veröffentlicht:
So 19. Mai 2024, 11:48 Uhr

-

PREV Taiwan strebt die Unterzeichnung eines Wirtschaftsassoziationsabkommens mit der Europäischen Union an
NEXT Deutschland gegen Schottland: Datum und Uhrzeit in Mexiko, um live zu schauen | EURO 2024