Hennig und Lewis teilen Black-Eyed Susan Win With Gun Song

Hennig und Lewis teilen Black-Eyed Susan Win With Gun Song
Hennig und Lewis teilen Black-Eyed Susan Win With Gun Song
-

Beim Kentucky Derby (G1) 1993 hatten Trainer Mark Hennig und Besitzer R. Lee Lewis Herzklopfen, als sie zusahen, wie ihr dreijähriger Personal Hope eine Viertelmeile vor Schluss des Klassikers an der Spitze fuhr.

Sie dachten, Jockey Gary Stevens hätte viel Pferd unter sich.

Doch die Euphorie verschwand, als Rokeby Stables‘ Sea Hero auf der Zielgeraden an die Spitze stürmte und Personal Hope am Ende auf den vierten Platz zurückfiel.

„Als wir zusahen, wie (Besitzer) Paul Mellon und (Trainer) Mac Miller die Trophäen entgegennahmen, sagte ich zu Lee: ‚Sie sind alt. Sie sind über 80 Jahre alt. Wir haben so viel Zeit. Wir kommen wieder.“ ‘“, sagte Hennig.

In den folgenden 31 Jahren konnten Hennig und Lewis das Kentucky Derby nicht gewinnen. Hennig kam einem Triple-Crown-Sieg am nächsten Eddingtonist Dritter bei den Preakness Stakes (G1) 2004.

Melden Sie sich an für Blutpferd Täglich

Und während Hennig in seiner Karriere mit einem Gewinn von 82,7 Millionen US-Dollar eine ganze Reihe von abgestuften Einsätzen gewonnen hat, hat er von 2019 bis 2023 keinen abgestuften Einsatz gewonnen.

Lewis hatte im Laufe der Jahre 2005–23 nur drei Siege in abgestuften Einsätzen unter seinem eigenen Namen.

Dann kam der 17. Mai, der Black-Eyed Susan Day Pimlico-Rennstrecke Wann Waffenlied brachte Hennig und Lewis auf eine prominente Bühne und bescherte ihnen als dreijährige Tochter den kostbaren Nervenkitzel Waffenläufer erzielte einen 3 1/4-Längen-Sieg bei den $300.000 George E. Mitchell Black-Eyed Susan Stakes (G2) an einem Tag, an dem am Preakness Eve die Rekordsumme von $28,4 Millionen gesetzt wurde.

„Lee hat heute etwas über (das Kentucky Derby 1993) gesagt. Er sagte: ‚Wer hätte das gedacht?‘ Ich sagte ihm: ‚Wenigstens sind wir nicht über 80‘“, sagte der heute 59-jährige Hennig.

Das Lächeln und Lachen rund um den Gewinnerkreis erzählte die erhebende Geschichte eines Trainers und Besitzers, die sich seit etwa 40 Jahren kennen, und zwar aus der Zeit, als Hennig Assistent von Trainer D. Wayne Lukas war.

Im Laufe der Jahre genossen sie die guten Zeiten und blieben auch in den mageren Jahren zusammen, was den Sieg am Freitag so lohnend machte.

„Es ist schon eine Weile her“, sagte Hennig, der seit 2018 keinen gestaffelten Einsatz mehr gewonnen hatte. „Die Zeit macht es immer süßer.“

Für Lewis war der Sieg mit seinem Trainer und engen Freund der erste Sieg auf abgestuften Einsätzen seit 2013.

„Wir haben so viele persönliche Dinge gemeinsam durchgemacht“, sagte Lewis. „Mark lebt in New York und ich lebe in Texas und wenn ich einen schlechten Tag habe oder persönliche Weisheit brauche, rufe ich ihn an. Er weiß alles. Er weiß, was in meinem Schrank ist.“

Lewis sagte, er und Hennig hätten sieben Pferde gekauft, die jetzt drei Jahre alt sind, darunter Gun Song, der mit Hilfe des Blutstockagenten Phil Hager für 400.000 US-Dollar aus der De Meric Sales-Lieferung beim Ocala Breeders‘ March Sale 2023 gekauft wurde. Jährige in Ausbildung.

„Das Spiel hat sich weiterentwickelt und deshalb habe ich mich an Lee gewandt und gesagt: ‚Lasst uns das richtig machen und uns wieder ein paar gute Pferde besorgen.‘ Und er hat sich verstärkt“, sagte Hennig.

Die Black-Eyed Susan markierte Gun Songs ersten Stakes-Sieg und beseitigte alle Zweifel an ihrer Ausdauer, die durch die Schwäche und den vierten Platz beim 1 1/16 Meilen langen Gulfstream Park Oaks (G2), ihrem letzten Rennen, Stakes-Debüt und ersten Start, entstanden waren mehr als eine Meile.

In der 1 1/8-Meilen-Black-Eyed Susan, der von Marianne Stribling gezogenen Tochter der Mr. Greeley-Stute Nicole H.wurde mit Bruchteilen von :49,47 und 1:13,66 Zweiter, bevor er am Ende der Strecke die Führung übernahm und die Distanz in 1:51,39 als 2:1-Favorit ($6,60) zurücklegte.

Madaket Stables und Slam Dunk Racing KörperlichZu Rosso-Wein Das von Peter Eurton trainierte Stutfohlen wurde Zweiter. Die zweite Wahl mit 3:1 war ein Hals vor R. Larry Johnson Rufen Sie ein anderes Spiel ansogar Hörbar Stutfohlen trainiert von Michael Trombetta.

Tuscan Gold wird im BES-Preakness doppelt bevorzugt

Im Black-Eyed Susan-Preakness-Doppel war (8) der leichte Favorit im Testament, der sich für einen Einsatz von 2 $ auszahlt. Toskanisches Gold mit einer Auszahlung von 30 $, gefolgt von (3) Freiheit fangen bei 30,60 $. (9) Vorstellung war der nächste mit 34,20 $ und Kentucky-Derby-Gewinner (5) Mystik Dander Favorit in der überarbeiteten Morgenlinie, wurde mit 35,20 $ Vierter.

Der Rest der Testamentszahlungen beträgt (1) Mugatu 708,40 $, (2) Onkel Heavy 204,60 $, (6) Ergreife den Grauen 114,40 $ und (7) Nur Stahl 98 $.

Video: George E. Mitchell Black-Eyed Susan S. (G2)

-

PREV Die Allianz von Ecopetrol und Invercolsa soll Erdgas in weitere Regionen Kolumbiens bringen
NEXT Der Hochschulrat der U. of A. kündigte Maßnahmen zur Bewältigung der Finanzkrise an