Jagd nach Mördern, nachdem in Glasgow ein Mann erstochen wurde

Jagd nach Mördern, nachdem in Glasgow ein Mann erstochen wurde
Jagd nach Mördern, nachdem in Glasgow ein Mann erstochen wurde
-

Eine Jagd nach dem Mörder eines Mannes, der in Glasgow erstochen wurde, wurde eröffnet.

Die Beamten erhielten Berichte über einen Angriff, der sich am Samstag gegen 17 Uhr in der Saracen Street in Possil ereignete.

Ein 27-jähriger Mann wurde in das Queen Elizabeth University Hospital gebracht, wo er später starb.

Die Polizei sagte, dass eine Obduktion noch nicht stattgefunden habe, sie betrachte den Tod jedoch als „verdächtig“.

Nach Ermittlungen suchen die Beamten nach zwei Männern, von denen sie annehmen, dass sie an dem Vorfall beteiligt waren.

Der erste Verdächtige wird als weiß, etwa 30 Jahre alt, mit einem hellblauen Oberteil und schwarzen Shorts beschrieben.

Die Polizei beschrieb, dass der zweite Verdächtige weiß sei, ebenfalls in den Dreißigern, und ein weißes Oberteil mit schwarzen Shorts und Turnschuhen trage.

Die Polizei fordert jeden mit Informationen auf, sich zu melden, und sagte, dass weitere Beamte in der Gegend sein werden.

Detective Inspector Lesley-Ann McGee sagte: „Gestern war es ein warmer, sonniger Tag und es waren viele Leute draußen, die das Wetter in Saracen genossen. Ich bitte sie, sich mit allen Informationen, die uns bei der Feststellung helfen könnten, mit uns in Verbindung zu setzen.“ Motiv für diesen Angriff.

„Wenn Sie etwas gesehen, gehört oder etwas wissen, kontaktieren Sie uns bitte.

„Ich bitte auch Leute mit Dashcam- oder Türklingelaufzeichnungsgeräten, nach Filmmaterial zu suchen, das unsere Ermittlungen unterstützen könnte.

„Eine Familie trauert um den Verlust eines geliebten Menschen und es ist unerlässlich, dass wir Antworten auf die Todesursache des geliebten Menschen finden.

„In den kommenden Tagen werden weitere Beamte in der Gegend sein, und jeder, der Informationen oder Bedenken hat, kann sich an diese Beamten wenden.

„Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, Police Scotland anzurufen 101unter Berufung auf Vorfall Nr. 2986 vom 18. Mai 2024. Alternativ können Sie Crimestoppers auch anonym unter anrufen 0800 555 111.“

STV News ist jetzt auf WhatsApp

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus dem ganzen Land

Folgen Sie den STV-Nachrichten

Folgen Sie STV News auf WhatsApp

Scannen Sie den QR-Code auf Ihrem Mobilgerät, um die neuesten Nachrichten aus dem ganzen Land zu erhalten

-

PREV Der Kongress öffnet morgen seine Türen, um an die ersten Wahlen nach Francos Tod zu erinnern
NEXT Vito Quiles, der Pressechef von Alvise Pérez, geht zum Gericht in Sevilla, um gegen ihn zu ermitteln