Ein totes Zertifikat, um Gold zu gewinnen? Adam Frost und Monty Don können nicht aufhören, diesen Schaugarten der RHS Chelsea zu loben …

-

Die Chelsea Flower Show 2024 ist zurück (21. – 25. Mai) und ein Show Garden hat bereits großen Eindruck hinterlassen und das Lob der Gardeners’ World-Stars Monty Don und Adam Frost gewonnen.

In der Vorschaufolge der RHS Chelsea Flower Show von BBC One (Sonntag, 19. Mai) besuchten Adam und Co-Moderatorin Sophie Raworth den National Garden Scheme Garden, der vom achtmaligen RHS-Goldmedaillengewinner Tom Stuart-Smith entworfen wurde.

Als Sophie durch den Garten ging, nannte sie ihn „absolut magisch“ und lobte seine „clevere Einfachheit“.

Auch Adam war voll des Lobes: „Ich bin reingekommen und habe ehrlich gesagt eine Gänsehaut bekommen.“ „Die Atmosphäre ist unglaublich, es ist ruhig.“ Als er die Hütte im hinteren Teil des Gartens besichtigte, wo an der Wand eine Spüle, ein Herd, Einbaumöbel und alte Werkzeuge hängen, fuhr Adam fort: „Die Handwerkskunst ist exquisit.“ Ich bleibe die ganze Woche hier.‘

RHS/Neil Hepworth

Ein Highlight für Adam war der Anblick von Saruma, einer schattenliebenden Staude, im Rahmen des Pflanzprogramms. „Ich habe es noch nie auf der Chelsea Flower Show gesehen, es hat etwas mit Ingwer zu tun.“ Da bekommt man diese schöne gelbe Blume und das Laub, das ist ein Knaller“, sagte er.

Saruma-PflanzeSaruma-Pflanze
Die Saruma-Pflanze in TomBBC

Große Wirkung zeigte auch die Pflanzung der mehrstämmigen Haselnuss, eines Laubbaums. „Die Haselnüsse sorgen dafür, dass man sich wohlfühlt, aber sie werden von den Rhododendren in den Garten gebracht, dann erzeugen sie diesen Rhythmus, der das Auge leitet, und dann kommt man zu dieser Art von Kräutern, die einfach elegant sind“, Adam Fortsetzung. „Selbst wenn man sich die Materialien ansieht, ist es nur Ziegel und Stein und Holz.“ Und dann Texturen, Oberflächen, Formen – es ist einfach diese Art von Ruhe der blassen Farben und das Selbstvertrauen, mit Grün zu arbeiten.“

Als Monty später gebeten wurde, seine ersten Eindrücke von den diesjährigen Gärten zu schildern, sagte er: „Ich habe einen kurzen Rundgang gemacht und versuche immer, hinzusehen, ohne zu urteilen, nur um es aufzunehmen.“ Und der erste Eindruck sind die vielen schönen Bäume, was großartig ist. Aber ein Baum hat mich völlig umgehauen und es ist eine einfache Hasel. „Es liegt im National Garden Scheme Garden, Tom Stuart-Smith, es ist wunderschön, wunderschön.“

Der National Garden Scheme Garden: wichtige Details

Worum geht es im Garten?

Mit seinem Thema und Erscheinungsbild „Waldrand“ veranschaulicht der Garten die Freude und die damit verbundenen Gesundheits- und Wohlbefindensvorteile von Gartenbesuchen, die seit 1927 im Mittelpunkt des National Garden Scheme stehen.

„Das National Garden Scheme ist eine wunderbar einzigartige Wohltätigkeitsorganisation, und ich bin stolz darauf, seit fast 30 Jahren meinen eigenen Garten zu seiner Unterstützung angelegt zu haben“, sagte Tom, der zuletzt 2010 einen Schaugarten für die RHS Chelsea Flower Show entworfen hat. „ „Es ist mir eine ganz besondere Ehre, durch diesen neuen Garten, der durch die Unterstützung von Project Giving Back ermöglicht wurde, dazu beizutragen, das National Garden Scheme einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen.“

Chelsea Flower Show 2024 Show Garden National Garden Scheme Garden, entworfen von Tom StuartsmithChelsea Flower Show 2024 Show Garden National Garden Scheme Garden, entworfen von Tom Stuartsmith
RHS/Neil Hepworth

Was sind die Schlüsselelemente dieser Gartengestaltung?

Im Mittelpunkt der Gartengestaltung steht eine Holzhütte mit Holzkohlespüle, in der sich Besucher und Gartenhelfer zu Tee und Kuchen treffen können, gleichbedeutend mit dem Tag der offenen Tür im Garten des National Garden Scheme. Ein wichtiges Nachhaltigkeitsmerkmal ist, dass Regenwasser aus der Holzhütte gesammelt wird und alle harten Oberflächen in die Pflanzenbeete abfließen.

Die Pflanzpalette wurde so ausgewählt, dass sie mit austrocknungsgefährdeten Lehmböden zurechtkommt und die aktuellen klimatischen Bedingungen widerspiegelt. Und wunderbarerweise wurde ein Teil der Pflanzen von Gartenbesitzern des National Garden Scheme gespendet. Der Garten ist zementfrei und verfügt über eine Pflasterung aus Ziegeln aus lokalem Hertfordshire-Ton, während die andere Pflasterung aus recyceltem Yorker Stein besteht.

Chelsea Flower Show 2024 Show Garden National Garden Scheme Garden, entworfen von Tom StuartsmithChelsea Flower Show 2024 Show Garden National Garden Scheme Garden, entworfen von Tom Stuartsmith
RHS/Neil Hepworth

Wohin wird der Garten umziehen?

Nach der Show wird es in das Addenbrooke’s Hospital in Cambridge verlegt, wo es zum Garten eines neuen Maggie’s Centre für Menschen wird, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen.

Folgen Sie House Beautiful auf Tick ​​Tack Und Instagram.


Das könnte Ihnen auch gefallen

-

PREV Yolanda Díaz willigt ein, Sumar als weiteren Schauspieler am „Match Table“ zuzulassen.
NEXT Der Präsident des La Plata School Council verwies auf den Benzinmangel in der 8. und 2. Grundschule: „Wir verstehen die Dringlichkeit.“