Javier Milei löst eine diplomatische Krise mit Spanien aus

Javier Milei löst eine diplomatische Krise mit Spanien aus
Javier Milei löst eine diplomatische Krise mit Spanien aus
-

Buenos Aires. – Eine beispiellose diplomatische Krise brach zwischen Argentinien und Spanien aus, nachdem der argentinische Präsident Javier Milei den Präsidenten der spanischen Regierung, Pedro Sánchez, und seine Frau angegriffen hatte, was den Moncloa-Palast dazu veranlasste, Konsultationen mit seinem Botschafter in Buenos Aires einzuberufen Aires.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten, Europäische Union und Zusammenarbeit, José Manuel Albares, kündigte den Aufruf zu Konsultationen mit Botschafterin María Jesús Alonso Les „sine die“ an [indefinidamente]“, nachdem er einige Worte angeprangert hatte, die „sehr ernst“ und „beispiellos in der Geschichte der internationalen Beziehungen“ seien.

„Spanien fordert auch eine öffentliche Entschuldigung von Herrn Milei. Wenn diese Entschuldigungen nicht erfolgen, werden wir alle Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten, um unsere Souveränität zu verteidigen“, fügte Albares hinzu.

Während einer Rede auf einem von der spanischen Partei Vox organisierten Treffen rechtsextremer Führer in Madrid bezeichnete Milei Begoña Gómez, die Frau des spanischen Regierungspräsidenten Pedro Sánchez, als „korrupt“ und Sánchez selbst als „freundlich“. ”

„Die globalen Eliten erkennen nicht, wie destruktiv es sein kann, die Ideen des Sozialismus umzusetzen, weil sie davon zu weit entfernt sind … ich meine … selbst wenn man die korrupte Frau hat [y se ensucie] und nehmen Sie sich fünf Tage Bedenkzeit“, sagte Milei und spielte damit auf die Vorwürfe gegen Begoña und die Ankündigung von Sánchez an, dass er erwäge, sein Amt niederzulegen, obwohl er am Ende doch blieb.

Weit davon entfernt, seinen Ton zu senken, reproduzierte Milei nach der spanischen Ankündigung seine Aussagen in X und veröffentlichte den Hashtag #pedrovigilaatuesposa erneut. Der Sprecher des argentinischen Präsidenten, Manuel Adorni, forderte Spanien auf, sich bei Milei „aufrichtig zu entschuldigen“ und versicherte, dass „sie ihn als Hasser und Leugner behandelten“.


Treten Sie unserem Kanal bei

EL UNIVERSAL ist jetzt auf WhatsApp! Erfahren Sie auf Ihrem Mobilgerät die aktuellsten Nachrichten des Tages, Meinungsartikel, Unterhaltung, Trends und mehr.

-

PREV Joao Grimaldo und sein prächtiger Taco-Pass mit einem „Sombrerito“ überlisten drei Rivalen und bescheren dem peruanischen Team den Sieg
NEXT Bei einer Explosion in Rafah am 10. Juni wird ein israelischer Soldat getötet und verletzt