Chandler genehmigt Verlängerung des Mitfahrdiensts Chandler Flex

-

PHOENIX – Laut einer Pressemitteilung hat der Stadtrat von Chandler einer einjährigen Verlängerung seiner Vereinbarung mit River North Transit zugestimmt, um den Betrieb des Mikrotransitdienstes um ein weiteres Jahr fortzusetzen.

Der Dienst, der nun bis zum 20. Juni 2025 in Betrieb sein wird, wird durch eine Kombination aus allgemeinen Mitteln und Mitteln der Arizona Lottery finanziert. Die Mittel aus dem 2-Millionen-Dollar-Zuschuss des A for Arizona Transportation Modernization Grant Program laufen Ende Juni 2024 aus.

Der Pressemitteilung zufolge rechnet die Stadt außerdem damit, einen vom Kongress gelenkten Ausgabenzuschuss in Höhe von 1 Million US-Dollar zu erhalten, um 50 % der Kosten des Chandler Flex-Dienstes für bis zu zwei weitere Jahre zu finanzieren.

Chandler Flex wurde ursprünglich vor zwei Jahren auf den Markt gebracht. Die bedarfsgerechte, Compartird Transportdienst holt Passagiere ab und bringt sie in einem begrenzten Servicebereich innerhalb von Chandler an ihr Ziel.

Laut Mitteilung wurden in den ersten anderthalb Betriebsjahren mehr als 60.000 Fahrten von Chandler Flex durchgeführt. Zu den beliebten Ausflugszielen zählen die Hamilton High School, die Chandler High School, Intel, Walgreens, das Chandler Regional Medical Center, Walmart und das Chandler Fashion Center.

Der Service erhält von seinen Passagieren hohe Bewertungen (4,9 von 5,0 Sternen) und der Pressemitteilung zufolge haben Einwohner viele Anfragen an die Stadt gerichtet, den Service auf andere Teile von Chandler auszuweiten.

So funktioniert die Chandler Flex-App

Fahrgäste nutzen die Chandler Flex-App oder rufen 602-932-0291 an, um von Montag bis Freitag von 5:30 bis 21:00 Uhr Fahrten mit Transportern innerhalb des Servicebereichs anzufordern.

Das Chandler Flex-Servicegebiet wird im Allgemeinen durch den Chandler Boulevard im Norden, die Chandler Heights Road im Süden, die Price Road im Westen und die Arizona Avenue im Osten begrenzt. Darüber hinaus gibt es einige Erweiterungen für Aktivitätszentren wie das Chandler Fashion Center, die Chandler High School, Downtown Chandler, die umliegenden Viertel und den Tumbleweed Park.

Fahrten können mit anderen Fahrgästen geteilt werden. Möglicherweise ist ein kurzer Fußweg zu und von den Abhol- und Abgabepunkten erforderlich.

Der aktuelle Fahrpreis beträgt 2 US-Dollar pro Fahrt bzw. 1 US-Dollar für Senioren oder Menschen mit Behinderungen. Schüler, die Fahrten zur und von der Schule unternehmen, erhalten kostenlose Fahrten.

Sobald ein Ziel eingegeben wurde, bietet das System Fahrtoptionen an. Anschließend werden die Fahrer zu einer nahegelegenen „virtuellen Bushaltestelle“ geleitet, die nur einen kurzen Fußweg entfernt ist, und ein Chandler Flex-Servicefahrer wird zu einem Treffen an diesem Ort entsandt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir wollen von dir hören.

Haben Sie eine Idee oder einen Tipp für eine Geschichte? Leiten Sie es hier an das KTAR News-Team weiter.

-

PREV Rafael Dudamel: der venezolanische Trainer, der mit seinem Titelgewinn mit Bucaramanga historisch im kolumbianischen Fußball wurde
NEXT Voyager 1 wacht auf! NASA-Sonde sendet erneut vollständige wissenschaftliche Daten