Bei einem Verkehrsunfall in Peru kommen elf Menschen ums Leben, darunter drei Minderjährige

Bei einem Verkehrsunfall in Peru kommen elf Menschen ums Leben, darunter drei Minderjährige
Bei einem Verkehrsunfall in Peru kommen elf Menschen ums Leben, darunter drei Minderjährige
-


Mindestens elf Menschen starben Perudarunter drei Kinder, nach dem Absturz eines Personentransportfahrzeugs und eines Güterlastwagens im Departement Pasco (Mitte), berichteten offizielle Quellen am Montag.

Das Staatsministerium erläuterte dies im sozialen Netzwerk Diese Institution fügte hinzu, dass 11 Leichen entfernt wurden

verstorben, darunter drei Minderjährige. „Provinzstaatsanwältin Dina Berrospi Reyes berichtete, dass die tödlichen Opfer in einem Kombi unterwegs waren, der von Pasco nach Huánuco fuhr und mit einem Anhänger kollidierte, der in Richtung Lima fuhr. Der Fahrer dieses letzten größeren Fahrzeugs wurde festgenommen“, sagte er . das öffentliche Ministerium.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass im Rahmen der Verfahren beschlossen wurde, eine Autopsie des Fahrers des Personenkraftwagens sowie eine technische polizeiliche Kontrolle am Unfallort durchzuführen. Unfall und die Überführung der Verletzten in das Daniel Alcides Carrión Krankenhaus in Pasco.

Ein Sprecher der Superintendency of Land Transportation of People, Cargo and Goods (Sutran), Larry Ampuero, berichtete auf Canal N, dass Zusätzlich zu den 11 Toten gibt es 8 Verletzte. Und er erklärte, dass in den letzten Wochen die Zahl der Unfälle auf den Straßen wetterbedingt zugenommen habe, da in den Bergen neben dem menschlichen Faktor, also Fehlern oder Irrtümern von Autofahrern, auch Regen und dichter Nebel an der Tagesordnung seien die Geschwindigkeitsüberschreitung.

Nach Angaben des Nationalen Verkehrssicherheitsrates sterben in Peru jedes Jahr etwa 3.000 Menschen bei Verkehrsunfällen, die meisten davon durch Unfälle, und etwa 55.000 werden verletzt.

-

PREV Moisés Caicedo senkte seinen Wert von 80 Millionen Dollar auf 75 Millionen Dollar, in seiner besten Zeit erreichte er 90 Dollar
NEXT Alexander de Croo, Premierminister Belgiens, tritt nach den schlechten Ergebnissen am dreifachen Wahltag zurück