Wildcat Fire brennt weiterhin über dem Tonto National Forest

Wildcat Fire brennt weiterhin über dem Tonto National Forest
Wildcat Fire brennt weiterhin über dem Tonto National Forest
-

SCOTTSDALE, Arizona. – Der Waldbrand rief Wildcat Fire brennt weiterhin im Tonto National Forestwo es bereits etwas mehr als 14.000 Hektar verbraucht hat.

Die Flammen breiten sich schnell über trockenes Gras und Gestrüpp aus, da in der Gegend seit dem Ausbruch des Feuers am vergangenen Wochenende starke Winde herrschten.

Nach Angaben der Behörden waren die Feuerwehrleute an diesem Dienstag, 21. Mai, bis 14 Uhr im Einsatz Sie konnten die Flammen um 23 % eindämmen, unterstützt durch den Eintritt einer Kaltfront.

Es wird jedoch erwartet, dass die Temperaturen am Dienstag auf über 90 °C steigen und die relative Luftfeuchtigkeit auf fast 10 % sinkt, was die Intensität des Feuers erhöhen würde.

Aus diesem Grund bleibt das Gebiet gesperrt und die Die breite Öffentlichkeit hält sich von der Gegend fernum die Löscharbeiten zu erleichtern und Zwischenfälle zu verhindern.

Derzeit sind neun Einsatzkräfte, 21 Löschfahrzeuge, vier Hubschrauber, vier Shuttles und 318 Einsatzkräfte vor Ort im Einsatz, um den gefährlichen Brand zu löschen.

Die Ursache des Feuers wird noch untersucht, es wird jedoch angenommen, dass es durch menschliche Aktivitäten verursacht wurde. Die Bevölkerung wird gebeten, die Warnungen im Auge zu behalten.

1/10

Watson Lake ist der perfekte Ort zum Kajakfahren. Wenn Paddeln nicht Ihr Ding ist, können Sie sich auf ein Boot begeben und einen Vormittag angeln oder einfach in den Sonnenuntergang segeln. Es gibt auch einen berühmten Golfplatz.

Kredit: Reiseberater

2/10

Alamo Lake ist ideal für Wassersportarten wie Stand-Up-Paddleboarding, Kajakfahren und, sofern der Wind es zulässt, Kitesurfen. Für diejenigen, die gerne unter dem Sternenhimmel übernachten, stehen sechs Campingplätze zur Verfügung, die vor allem bei Angelfreunden bekannt sind.

Kredit: Reiseberater

Christian Petersen/Getty Images für IRONMAN

3/10

Der Tempe Town Lake ist ein künstlich angelegter See, der sich ideal zum Erkunden mit dem Kajak, Tretboot, Paddelbrett oder einfach zum Treiben auf einem Elektroboot eignet. Sie können auch Forellen, Barsche, Welse und Mondfische angeln.

Kredit: Christian Petersen/Getty Images für IRONMAN

Wischen Sie hierher, um mit der Galerie fortzufahren

4/10

Willow Springs Lake ist der Ort für Angelliebhaber, insbesondere für Forellen. Es liegt inmitten hoher Kiefern auf einer Höhe von 7.600 Fuß und erstreckt sich über eine Fläche von 150 Hektar. Boote mit Motoren bis 10 PS sind auf diesem See erlaubt.

Kredit: Reiseberater

5/10

Canyon Lake, eine kleine Oase mit kristallklarem Wasser, bietet die Möglichkeit, alles zu unternehmen, vom Wasserski bis zum Tauchen; Es ist auch ein Ort zum Angeln, was ihn im Sommer zu einem beliebten Ort macht.

Kredit: Brittany Peterson/AP

PATRICK T. FALLON/AFP über Getty Images

6/10

Willow Springs Lake ist der Ort für Angelliebhaber, insbesondere für Forellen. Es liegt inmitten hoher Kiefern auf einer Höhe von 7.600 Fuß und erstreckt sich über eine Fläche von 150 Hektar. Boote mit Motoren bis 10 PS sind auf diesem See erlaubt.

Kredit: PATRICK T. FALLON/AFP über Getty Images

Wischen Sie hierher, um mit der Galerie fortzufahren

Jamie Squire/Getty Images

7/10

Lake Havasu gilt mit seinen 60 Meilen als einer der besten Seen zum Bootfahren und ist vor allem in den Frühlingsferien beliebt. Es liegt an der nordwestlichen Grenze Arizonas zu Kalifornien. An diesem Ort befindet sich die London Bridge. Sie müssen sie gesehen haben, um zu wissen, worum es geht.

Kredit: Jamie Squire/Getty Images

Christian Petersen/Getty Images

8/10

Lake Pleasant ist ein sechs Meilen langer See und eignet sich ideal zum Kanu- oder Kajakfahren in der Schlucht mit ihren hoch aufragenden Klippen. Darüber hinaus bietet es unzählige Aktivitäten, damit Sie einen unvergleichlichen Tag verbringen können.

Kredit: Christian Petersen/Getty Images

GABRIEL BOUYS/AFP über Getty Images

9/10

Lake Powell ist zweifellos einer der bekanntesten. Es verfügt über eine fast 2.000 Meilen lange Küste und 96 Hauptschluchten; Es ist ideal zum Bootfahren, Kajakfahren, Jetskifahren und mehr. Es ist Teil des Glen Canyon National Recreation Area.

Kredit: GABRIEL BOUYS/AFP über Getty Images

Wischen Sie hierher, um mit der Galerie fortzufahren

10/10

Der Sommer rückt näher und viele Menschen nutzen die Jahreszeit, um die Seen zu genießen. Daher bereiten sich die Behörden des Maricopa County darauf vor, Tragödien zu vermeiden. Ebenso gaben sie den Besuchern Empfehlungen, wie zum Beispiel ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen und die Regeln auf dem Wasser und beim Fahren eines Bootes oder Motorbootes zu beachten. „Dies ist ein wunderschöner Ort, um Spaß zu haben, aber bitte tun Sie es auf sichere Weise“, sagte Supervisor Thomas Galvin.

-

PREV Tod des renommierten Schriftstellers, Linguisten und Philosophen Noam Chomsky dementiert
NEXT Sushi-Tag 2024: Angebote und Rabatte des Tages