Übermäßiger Gasanstieg: „Je größer die Zahl der Unterzeichner, desto repräsentativer wird der Schutz“

Übermäßiger Gasanstieg: „Je größer die Zahl der Unterzeichner, desto repräsentativer wird der Schutz“
Übermäßiger Gasanstieg: „Je größer die Zahl der Unterzeichner, desto repräsentativer wird der Schutz“
-

Dies erklärte der Energieminister Alejandro Aguirre in Bezug auf die Kampagne zum Sammeln von Unterschriften, die in der Provinz durchgeführt wird, um den kollektiven Schutz zu begleiten, den die Regierung am kommenden Donnerstag, dem 23., dem Bundesrichter vorlegen wird.

„Es ist sehr wichtig, Unterschriften zu sammeln, damit die Nutzer dieser Präsentation am Donnerstag zustimmen können, deren Ziel darin besteht, eine vorsorgliche Maßnahme der Bundesjustiz zu erreichen, um diese Tariftabellen zu stoppen, die wir für überzogen halten“, sagte er.

In diesem Sinne erinnerte der Beamte daran, dass „es nicht in der Zuständigkeit der Provinz liegt, diese Art von Tariftabellen in Bezug auf den Gasdienst zu erstellen, sondern dass diese durch Beschlüsse des Nationalen Energiesekretariats und der Nationalen Gasregulierungsbehörde angewendet werden.“ “.

„Um einen kollektiven Schutz zu schaffen, beziehen wir alle Betroffenen ein, sowohl Sportvereine als auch Unternehmen, die von den Erhöhungen am stärksten betroffen sind, und nur einige Fälle im Wohnsegment entsprechend ihrem Gasverbrauch“, erklärte er.

Der Energieminister erklärte, dass die Bundesjustiz „eine vorsorgliche Maßnahme auf der Grundlage der Argumente beschließen muss, die wir vom Provinzstaat vorgebracht haben, und eines dieser Argumente ist, dass der schrittweise Charakter der Erhöhungen nicht respektiert wird und es einen rechtlichen Präzedenzfall gibt.“ “ und wies darauf hin, dass „die Auswirkungen (des Anstiegs) deutlich über den Inflationsraten der letzten Monate liegen und daher übertrieben sind.“

„Darüber hinaus wird der Tarif in Dollar umgewandelt, was an den Benutzer weitergegeben wird und der diese Erhöhungen letztendlich zahlen muss“, sagte er.

Ebenso stellte Aguirre in Frage, dass „in diesem Zusammenhang die Diskussion, ob der Anstieg ‚ein wenig oder viel‘ ist, damit beginnt, über ein Armutszertifikat zu diskutieren“, wobei er versteht, dass „bei dieser Inflationsrate nichts für den Benutzer ausreicht, aber das ist es wirklich.“ übertrieben.“

„Der Gouverneur spricht mit den Bürgermeistern und Gouverneuren Patagoniens, um eine gemeinsame Strategie zu entwickeln und, falls es notwendig ist, Schutzmaßnahmen separat vorzulegen, ähnliche Argumente vorzubringen, um eine schnelle Antwort der Bundesjustiz zu erhalten“, erklärte er.

Abschließend versicherte der Beamte, dass „je größer die Zahl der Unterzeichner, desto repräsentativer der Schutz sein wird“, weshalb er den Aufruf an die Gemeinschaft wiederholte, „denn wenn man das Regierungspersonal an den verschiedenen Standorten sieht, die in … eingerichtet wurden.“ „Die drei Städte unterstützen diese Maßnahme.“

-

PREV Christian Eriksen | Vom Beinahe-Tod bis zum Torerfolg mit Dänemark bei der EM 2024 | TUDN Euro 2024 Teams Dänemark Nationalmannschaft
NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel