Explosion in einem Pulverladen in Soacha, Cundinamarca

Explosion in einem Pulverladen in Soacha, Cundinamarca
Explosion in einem Pulverladen in Soacha, Cundinamarca
-

(Mittwoch, 22. Mai 2024). Am Nachmittag dieses Mittwochs wurde in einer Pulverfabrik in Soacha in Cundinamarca eine schwere Explosion registriert.

Es wurde festgestellt, dass es sich um den Pulverladen „El Vaquero“ handelt, der sich im oben genannten Sektor befindet.

Bei der Explosion wurden 21 Personen verletzt

In seinem Bericht auf X berichtete Bürgermeister Soacha, Julián Sánchez, über das Geschehen und die Verletzten.

„Bezüglich der Explosion im Unternehmen ‚Pirotécnica El Vaquero‘ legen uns die Gesundheitsbehörden einen Bericht über Verletzte vor, mit einer Sperrfrist von 17:30 Uhr“, schrieb er.

Offizielle Bilanz

„- Insgesamt: 21 Verletzungen gemeldet, übertragen auf die folgenden Pflegezentren in #Soacha:

Herz-Kreislauf-Krankenhaus: 5 Aufnahmen, eine davon in kritischem Zustand

Mario Gaitán Yanguas Krankenhaus: 2 Einkommen

San Luis Klinik: 14 Einkommen.“

Abschließend erklärte der Bürgermeister, dass er vor Ort sei und weiterhin über die Einsätze der Hilfsorganisationen berichten werde.

Folgen Sie RTVC Noticias und bleiben Sie in Verbindung

-

NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel