Taiwan entdeckt am zweiten Tag der Militärmanöver rund um die Insel fast fünfzig chinesische Kämpfer

Taiwan entdeckt am zweiten Tag der Militärmanöver rund um die Insel fast fünfzig chinesische Kämpfer
Taiwan entdeckt am zweiten Tag der Militärmanöver rund um die Insel fast fünfzig chinesische Kämpfer
-

Das taiwanesische Verteidigungsministerium gab am Freitagmorgen die Entdeckung von fast fünfzig Kampfflugzeugen und fast dreißig chinesischen Kriegsschiffen rund um die Insel im Rahmen des zweiten und letzten Tages der Militärmanöver der chinesischen Armee bekannt, die als Reaktion auf Erklärungen der neu gewählten Abgeordneten eingeleitet wurden Der taiwanesische Präsident William Lei forderte Peking auf, sich der Existenz des Territoriums als völlig unabhängige Einheit zu stellen. „49 Flugzeuge der Volksbefreiungsarmee (VBA), 19 VBA-Schiffe und 7 Schiffe der chinesischen Küstenwache wurden gegen 6 Uhr morgens (Ortszeit) im Einsatz rund um Taiwan entdeckt. 35 der Jäger haben die Zone der taiwanesischen Luftverteidigungsidentifizierung überquert“, sagte der Ministerportfolio auf seinem X-Konto im sozialen Netzwerk bekannt gegeben Das PLA Eastern Operations Command hat über den Beginn des zweiten Tages der Luft-, See- und Landoperationen auf der umliegenden Insel berichtet, der sich auf „gemeinsame Patrouillen zur Vorbereitung auf See- und Luftangriffe“ konzentrieren wird Kampf, gemeinsame Übernahme umfassender Kontrolle über das Schlachtfeld, gemeinsamer Präzisionsangriff auf Schlüsselziele und andere Themen.“ Darüber hinaus werden die chinesischen Streitkräfte Schulungen in den Bereichen Seeangriff, Landangriff, Luft- und U-Boot-Abwehr durchführen, „um ihre tatsächlichen Kampffähigkeiten weiter zu testen“. Aus Peking haben die chinesischen Behörden mehrfach bekräftigt, dass die Unabhängigkeit Taiwans nicht toleriert wird und dass sie den Einsatz von Gewalt zur Verhinderung einer Abspaltung nicht ausschließen werden. Die Beziehungen zwischen China und der Insel Taiwan, die China als eine weitere Provinz unter seiner Souveränität betrachtet, wurden 1949 abgebrochen, nachdem die Kräfte der nationalistischen Kuomintang-Partei im Bürgerkrieg gegen die Kommunistische Partei eine Niederlage erlitten hatten und auf den Archipel zogen. Die Beziehungen wurden Ende der 1980er Jahre erst auf geschäftlicher und informeller Ebene wiederhergestellt.

-

PREV Piero Quispe kollidiert mit einem chilenischen Spieler, stürzt und geht in sozialen Netzwerken viral: „Er ist weggeflogen“ | Peru vs. Chili
NEXT Wie geht es dem Mann, der durch die Explosion eines Kruges in Bariloche sein Haus verloren hat?