Coinbase startet eine Wette auf Avalanche (AVAX) mit Blick auf eine Preiserholung

-
  • Coinbase bietet jetzt den Avalanche Stake (AVAX) mit einem wettbewerbsfähigen APY von 4,47 % an und erweitert damit sein Blockchain-Portfolio.
  • Angesichts der schwankenden Marktbedingungen betont Coinbase die Notwendigkeit, Investitionen zu diversifizieren und gründliche Recherchen durchzuführen.

Coinbase hat kürzlich sein Kryptowährungsangebot durch die Einführung von Absteckdiensten für Avalanche (AVAX) erweitert und verspricht eine jährliche Äquivalentrendite (APY) von 4,47 %. Diese neue Funktion erweitert nicht nur die vielfältigen Investitionsmöglichkeiten von Coinbase, sondern signalisiert auch starke Unterstützung für die Fähigkeiten von Avalanche, insbesondere für seine beeindruckenden Transaktionsgeschwindigkeiten, die die von Bitcoin übertreffen.

Bewältigen Sie regulatorische und marktbezogene Herausforderungen

Wie in einem aktuellen CNF-YouTube-Video erläutert, erfolgt die Einführung des AVAX-Einsatzes zu einem Zeitpunkt, an dem die US-Regulierungslandschaft Kryptowährungsdienste zunehmend unter die Lupe nimmt. Die Securities and Exchange Commission (SEC) befasst sich weiterhin mit Problemen im Zusammenhang mit Kryptowährungswetten.

Angesichts dieser Herausforderungen rät Coinbase seinen Nutzern, ihre Portfolios zu diversifizieren und angesichts der Volatilität von Kryptowährungen und des derzeit fehlenden regulatorischen Schutzes detaillierte Recherchen durchzuführen.

Lawinenleistung und Marktdynamik

Avalanche ist für seine hohe Transaktionsrate pro Sekunde (TPS) bekannt und übertrifft Bitcoin deutlich mit etwa 4.500 TPS im Vergleich zu Bitcoin mit 7. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels verzeichnete Avalanche in den letzten 24 Stunden einen Preisrückgang von 8,35 % und liegt derzeit bei 36,80 $.

Allerdings könnten die jüngsten Staking-Nachrichten diesen rückläufigen Trend in naher Zukunft umkehren. Trotz eines Rückgangs des Wettinteresses im Vergleich zum Vormonat weist Avalanche immer noch eine gesunde Wettquote von 58,46 % auf, was einer erheblichen Wettmarktkapitalisierung entspricht.

Zuvor wurde in einem CNF-Artikel erläutert, dass Avalanche aufgrund seines innovativen Ansatzes zur Tokenisierung realer Vermögenswerte wie erlesener Weine auf einen möglichen Anstieg auf 40 US-Dollar vorbereitet ist. Diese Strategie erhöht nicht nur die Attraktivität von Avalanche, sondern auch seine Gesamtmarktposition.

Als direkte Folge der Einführung des Avalanche-Einsatzes auf Coinbase wurden die AVAX-Preise bei verzeichnet 37,57$, nach einem Rückgang in 6,11 % am letzten Tag, obwohl ein Anstieg zu verzeichnen war 2,56 % in der letzten Woche. Beobachter werden aufgefordert, die AVAX-Preismuster genau zu verfolgen.

-

PREV Unentschieden zwischen Schottland und der Schweiz in der EM :: Olé
NEXT Brasilien – Brasileirao: Vasco da Gama vs. São Paulo Datum 11