Erdgas steigt: Wer wird von der Preiserhöhung betroffen sein?

Erdgas steigt: Wer wird von der Preiserhöhung betroffen sein?
Erdgas steigt: Wer wird von der Preiserhöhung betroffen sein?
-

Erdgas steigt: Wer wird von der Preiserhöhung betroffen sein?

Der neue Erdgastarif (CNG), den ENERGAS beschlossen hat

Beschluss Nr. 230/2024 des Nationale Gasregulierungsbehörde, bekannt als ENERGAS, genehmigt einen neuen „Übergangs“-Tarif von 1,85 $ pro m³.

Die Maßnahme wird auf diejenigen Unterverteiler angewendet, die Erdgas liefern, wie z Große Benutzer (GU) und auch zu CNG-Tankstellen.

Es ist zu beachten, dass die vorheriger Tarif Es war von 0,290512 $ pro m³. Dieser Anstieg ist auf den Kostenanstieg der Unterverteiler zurückzuführen, bei denen in den Tarifkategorien, die Vertriebsdienstleistungen erbringen, also Privat- und Allgemeindienst P, weniger Einnahmen erzielt werden.

Der Mangel an CNG löste den „Vor-Notfall“-Zustand aus und es sind bereits mehr als 200 Tankstellen betroffen

Die Unterbrechung der CNG-Versorgung von Tankstellen

Er nationale Regierung zum Zustand erklärt „Vor dem Notfall“ über die Aussetzung der Erzeugung, des Transports und der Verteilung von Erdgas. Dies hatte zur Folge, dass viele Industriezweige betroffen waren und vorrangige Verbraucher mit Gas versorgten.

Ein Beispiel hierfür ist Camuzzi Gas Pampeana, das versorgt mit 269 ​​CNG-Tankstellen, sowohl für die Provinz Buenos Aires als auch für die Provinz La Pampa. Er fünfzig% Von diesen Stationen waren betroffen: „Das zugrunde liegende Ziel besteht im Wesentlichen darin, das in Haushalten, Unternehmen, Krankenhäusern, offiziellen Organisationen und Schulen verfügbare Gas zu privilegieren.“erklärt Rodrigo EspinosaBranchensprecher.

Ebenso andere Provinzen des Landes wie z Tucumán, Santiago del Estero, Río Negro, Catamarca und La Rioja, sind stärker betroffen. Im Augenblick, Metrogas, Das Unternehmen, das rund 2,4 Millionen Kunden im Land umfasst, darunter Tankstellen und Industriebetriebe, gab an, dass die Kürzung erfolgt teilweise.

Schließlich ist es angesichts der Polarwelle, die das Land erlebt, möglich, dass die Nachfrage stärker wächst, das Angebot jedoch immer geringer wird CNG.

Neuer Anstieg von CNG in Córdoba: Wie viel kostet der Kubikmeter?

-

PREV Carlos Alcaraz gelingt der Abstieg aufs Gras
NEXT Putin und Kim Jong-un unterzeichnen Abkommen über gegenseitige Hilfe im Falle von „Aggression“