Die Regierung wird Gaskürzungen in der Industrie vornehmen und privaten und gewerblichen Nutzern Vorrang einräumen

Die Regierung wird Gaskürzungen in der Industrie vornehmen und privaten und gewerblichen Nutzern Vorrang einräumen
Die Regierung wird Gaskürzungen in der Industrie vornehmen und privaten und gewerblichen Nutzern Vorrang einräumen
-

Die Gasregulierungsbehörde hat dazu eine Mitteilung an die Verteiler und Transportunternehmen gesendet Ergreifen Sie die erforderlichen Maßnahmen, um die Versorgung der Privatkunden sicherzustellen, die im Fachjargon als „vorrangige Nachfrage“ bezeichnet werden. Dies führte nicht nur an CNG-Tankstellen zu größeren Gasausfällen, aber auch in der Industrie, präventiv.

Die niedrigen Temperaturen werden bis nächsten Dienstag anhalten, sodass nicht ausgeschlossen ist, dass die Lieferkürzungen in den kommenden Tagen auf weitere Unternehmen ausgeweitet werden. Im Augenblick, Gasverteiler beschränkten die Flüssigkeit auf Benutzer mit unterbrechbaren Verträgenwo erwartet wird, dass ihr Dienst eingestellt wird, wenn sie die Gastransportkapazität verwalten müssen.

„Verwender mit reinen Festverträgen ist die Gasabschaltung bisher nicht angekommen“, hieß es in der Regierung, was das Erreichen eines „Notstands“ bedeuten würde. Enargas teilte den Unternehmen derzeit mit, dass sie sich in einer „Vor-Notfall“-Situation befänden.

„Es liegt an allen beteiligten Transport- und Vertriebslizenznehmern Ergreifen Sie unverzüglich alle erforderlichen Maßnahmen, um die Funktionsfähigkeit des Systems und einen regelmäßigen und kontinuierlichen Service für die Verbraucher sicherzustellenDazu gehört auch die ordnungsgemäße Versorgung mit Gas zur Unterstützung einer ununterbrochenen Nachfrage“, sagte Enargas in der versandten Mitteilung.

-

PREV Sheinbaums Team war in einen Verkehrsunfall verwickelt: mindestens ein Todesopfer und Beschwerde wegen überhöhter Geschwindigkeit
NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel