Ein hängendes Auge und ein Körper aus Titan: Jeremy Renner erzählte erschreckende Details seines Unfalls

Ein hängendes Auge und ein Körper aus Titan: Jeremy Renner erzählte erschreckende Details seines Unfalls
Ein hängendes Auge und ein Körper aus Titan: Jeremy Renner erzählte erschreckende Details seines Unfalls
-

1. Januar 2023 Jeremy Renner Er war in einen schrecklichen Unfall verwickelt, der ihn fast das Leben gekostet hätte. Nun sprach der Avengers-Protagonist im Fernsehen über den Moment, in dem er von einem Schneepflug überfahren wurde, aus dem er auf wundersame Weise gerettet wurde.

Im Dialog mit Jimmy Fallon, dem Moderator von Die Tonight Show, beschrieb der Schauspieler die dramatische Szene, die er erlebte, und welche Diagnose er nach seinem Krankenhausaufenthalt erhielt. „Die Maschine geriet außer Kontrolle, außer Kontrolle“, begann er. Jeremy Renner.

„Ich habe meinen Neffen angefahren und ihn zwischen dem Lastwagen und dem Schneepflug zerquetscht, also bin ich zurückgesprungen oder habe es versucht und bin auf den Gleisen steckengeblieben.“, erklärte der Schauspieler, der etwa 38 Knochen gebrochen hatte. „Es war brutal“, erinnerte er sich in der Fernsehsendung.

Jeremy Renner, nach seinem Unfall (Foto: Instragram @jeremyrenner)

Jeremy Renners schockierender Bericht über seinen Unfall

„Ich schaue und meine Beine sind verdreht“, erinnert er sich. Jeremy Renner über die schreckliche Episode, die er vor etwas mehr als einem Jahr erlebt hat. Das sagte der Schauspieler auch nach dem Vorfall Eines seiner Augen blieb aufgrund des hervorstehenden Augapfels „hängen“. und wer gelitten hat 14 Rippenbrüche.

Jeremy Renner, nach seinem Unfall (Foto: Instragram @jeremyrenner)

Das verriet der Schauspieler im Interview Mittlerweile trägt er an mehreren Stellen seines Körpers Titan, darunter an einem seiner Knöchel, in der Hälfte seines Gesichts und auf der rechten Seite seines Rückens.. Trotz der Verletzungen und Schmerzen bewahrte er stets Hoffnung und positive Gedanken.

Jeremy Renners schockierender Bericht über seinen Unfall

„Es gibt so viele großartige Gaben, bis an die eigenen Grenzen getestet zu werden: die körperlichen Grenzen, die spirituellen Grenzen, die emotionalen Grenzen“, überlegte er. Jeremy Renner wer verurteilte: „Ich werde für den Rest meines Lebens keinen schlechten Tag haben. Es ist unmöglich. Da ist dieses Geschenk.“

-

PREV Don Omars eindringliche Botschaft zu seiner Krankheit: „Heute ja, aber morgen werde ich keinen Krebs haben“
NEXT Die Verpflichtung von Lucas Di Yorio spaltet die Gewässer in Colo Colo