Die PSOE wirft den Worten von Susana Díaz vor, sie befürworte „die Rechten“ und bittet sie, „ihre Schulter zu leihen“

Die PSOE wirft den Worten von Susana Díaz vor, sie befürworte „die Rechten“ und bittet sie, „ihre Schulter zu leihen“
Die PSOE wirft den Worten von Susana Díaz vor, sie befürworte „die Rechten“ und bittet sie, „ihre Schulter zu leihen“
-

Der Generalsekretär der PSOE von Jaén, Francisco Reyes, Er hat verteidigt, dass die Partei in Andalusien „einig“ sei, und bedauert, dass Menschen, die in ihr „die volle Verantwortung“ tragen, „Erklärungen zugunsten der Rechten“ abgeben, wofür er sie gebeten hat, „ihre Schulter zu leihen“.

Dies wurde vor der Teilnahme am Beginn des Europawahlkampfs in der Hauptstadt Jaén und auf Fragen von Journalisten im Anschluss erklärt ehemalige Generalsekretärin der PSOE-A, Susana Díazhat diesem Verband empfohlen, „den Kopf zu heben“ und Menschen mit unterschiedlichen „Sensibilitäten“ „willkommen“ zu sein, die sich derzeit „nicht als Teil“ des Projekts fühlen.

„Die Sozialistische Partei in Andalusien ist vereint. Es gibt mehr als 800 lokale Gruppen„Wo es vier, fünf oder sechs Gruppen gibt, in denen es ein Problem gibt, die 42.000 Andalusier, die der Sozialistischen Partei angehören, aber an einem Projekt arbeiten“, erklärte Reyes.

Seiner Meinung nach „ist es schwer zu verstehen, dass Kollegen, die die ganze Verantwortung“ in der PSOE „tragen, derzeit solche Aussagen machen.“„Sie befürworten das Recht dieses Landes.“

“Ich verstehe nicht. Und ich denke, es ist nicht legitim, dass diejenigen, die alle Macht hatten, die innerhalb dieser Partei getan haben, was sie wollten, die Schikanen von links und rechts erlitten haben, Erklärungen abgeben, die eine politische Organisation bevorzugen, die nicht er ist sozialistische Partei«Reyes hat angedeutet.

Leihen Sie Ihre Schulter

Aus diesem Grund hat er „das“ beantragt Treten Sie einer Partei bei, die für Fortschritt stehtmehr Rechte für die Bürger“, wie es im Laufe seiner Geschichte „bewiesen“ habe und wie es auch weiterhin von den europäischen Institutionen zu tun gedenkt.

In diesem Sinne verteidigte der Generalsekretär der PSOE von Jaén bei der Veranstaltung, die an diesem Donnerstagnachmittag im Alameda-Park stattfand, dass es am 9 vertreten die Rechte und die extreme Rechte.

„Wir haben eine neue Chance, wie am 23. Juli letzten Jahres, der Rechten und der extremen Rechten Einhalt zu gebieten, dieses Mal in Europa“, versicherte er im Hinblick auf die Wahlen. Europäisches Parlament. Zu diesem Zweck hat er das Bekenntnis zu einem „sozialdemokratischen“ Modell hervorgehoben, das „das ist, was die Mehrheit der Menschen“ in diesem Land braucht.

-

PREV Pemex macht Fortschritte bei der Exploration des Iklum-Feldes in Tabasco
NEXT Rozalén spricht über geschlechtsspezifische Gewalt und Musik als Waffe des Protests