An der Sekundarschule Nr. 8 von La Plata führten sie einen „Mantazo“ durch, um sich über den „Mangel an Benzin“ zu beschweren.

An der Sekundarschule Nr. 8 von La Plata führten sie einen „Mantazo“ durch, um sich über den „Mangel an Benzin“ zu beschweren.
An der Sekundarschule Nr. 8 von La Plata führten sie einen „Mantazo“ durch, um sich über den „Mangel an Benzin“ zu beschweren.
-

Die Bildungsgemeinschaft der Secondary School No.

Es sei daran erinnert, dass die um die Ecke gelegene Grundschule Nr. 2 aus demselben Grund am 17. April ebenfalls einen Protesttag veranstaltete.

Neben der Heizungsproblematik betrifft die Einrichtung auch das Problem, dass kein Gas vorhanden ist, da es ein Hindernis für die Nutzung der Küche darstellt, in der die Speisen zubereitet werden.

Diese letzte Einrichtung hatte sich im vergangenen Februar manifestiert für die gleiche Situation, die bis heute nicht gelöst ist. Damals hatten sie auch einen Brief an den Präsidenten des Schulrats geschickt, Ivan Maidanaihn über die Situation informieren.

Dort wiesen sie darauf hin, dass „letztes Jahr, während an der Schule Reparaturen durchgeführt wurden, da sie zum historischen Erbe der Stadt erklärt wurde, am 17. Oktober 2023 das Unternehmen …“ Camuzzi führte einen Inspektionsbesuch durch und beschloss daraufhin, die Gasversorgung zu unterbrechen.“

Von diesem Moment an wurde der Tag auf vier Stunden verkürzt, „weil den Kindern kein Frühstück und Mittagessen zur Verfügung gestellt werden konnte“, und die Behörden wurden „mehrmals“ aufgefordert, Lebensmittel zu schicken, um den ganzen Tag fortsetzen zu können.

Nachdem sie darum gebeten hatten, Essen zu erhalten, trafen allmählich kalte Lebensmittel in der Einrichtung ein und sie konnten den doppelten Schultag wieder einführen. Allerdings ist die Problem des Gasmangels weiter und „Die Arbeit hat noch nicht einmal begonnen um das Problem zu lösen.”

-

PREV Der chinesische Ministerpräsident fordert China und Malaysia nachdrücklich auf, die Koppelung der Entwicklungsstrategien zu stärken
NEXT Die Schweiz nähert sich dem Achtelfinale und Schottland hat Optionen