Coquimbo Unidos bringt das U in einen Kampf, nachdem es gegen La Calera gewonnen hat

Coquimbo Unidos bringt das U in einen Kampf, nachdem es gegen La Calera gewonnen hat
Coquimbo Unidos bringt das U in einen Kampf, nachdem es gegen La Calera gewonnen hat
-

Königreich Coquimbo ein wichtiger Sieg blieb aus 2-1 vor einer komplizierten Situation Union La Calera im zweiten Duell des vierzehnten Datums der Nationale Meisterschaft.

Die Piraten eröffneten das Konto bei 9′ durch Johansender eine präzise Mitte ausnutzte und den Ball kaum abwehrte, um auf der Anzeigetafel in Führung zu gehen.

Die Aktionen waren sogar in der 17. Minute, in der César Pérez einen Eckball ausführte, den Encinas und Parnisari nutzte die Gelegenheit zum zwischenzeitlichen 1:1.

Union La Calera Er konnte in der 41. Minute die Führung übernehmen, als ein Dreikampf zwischen Pérez und Matus damit endete, dass der Schuss in die Vertikale von Coquimba krachte.

Die zweite Halbzeit endete bis dahin ohne große Emotionen 87. Minute Chávez nutzte einen tödlichen Konter und erhöhte auf 2:1.

Damit bleibt die Unión La Calera der alleinige Schlusslichter der Meisterschaft, mit nur acht Punkten. Während, Das Königreich Coquimbo festigt sich mit 27 Einheiten als Unterführer, nur eine Einheit hinter dem Spitzenreiter, der Universidad de Chile. Auf jeden Fall steht beiden Mannschaften ein Duell bevor. ATON

-

NEXT Dep. Morón vs. San Miguel live: So kommen sie zum Spiel